Autos, die von allein fahren und keinen Piloten mehr benötigen, sorgen vor allem in Science-Fiktion Filmen für Aufsehen. Der Technik-Gigant Google hat nun einen ersten richtigen Prototypen eines autonom fahrenden Autos vorgestellt. Der Fahrer rückt hier auf einen Notfallsitz und dient nur noch zur Überwachung der Instrumente.


Selbstfahrendes Google Auto
Autonomes Google Auto via Google

Der Suchmaschinen-Gigant Google hat bereits im Mai ein selbstfahrendes Auto angekündigt. Nun konnte der erste wirkliche Prototyp in einem Video vorgestellt werden. Das Fahrzeug kommt ohne Lenkrad und Pedale aus. Im Gegensatz zu dem im Mai gezeigten und auch getesteten Fahrzeug besitzt der erste richtige Prototyp des selbstfahrenden Google Autos nun auch Scheinwerfer.

Das mit dem neuen Google-Auto vertraute Entwicklerteam erklärt auf einer separaten Internetseite, dass fortan weitere Tests mit dem Fahrzeug durchgeführt werden. Zunächst finden die Fahrten auf eigenen Teststrecken statt. Im nächsten Jahr soll der Testumfang jedoch ausgeweitet werden. Die Entwickler forcieren dann öffentliche Straßen im Norden Kaliforniens. Bei diesen Fahrten wird dann jedoch stets noch ein Fahrer mit im Auto sitzen. Dieser könnte dann im Notfall das Auto stoppen beziehungsweise manuell steuern. Schließlich befinden sich an dem Fahrzeug dann auch noch Spiegel, die später ebenfalls nicht mehr benötigt werden. Google ist ziemlich optimistisch, was die Weiterentwicklungen des selbstfahrenden Autos anbelangt.


Denkbar ist, dass in wenigen Jahren schon ein Großteil der Autos autonom fährt. Mitfahrer setzen sich dann lediglich in das Fahrzeug, geben den Zielort ein und können sich dann zurücklehnen. Die Fahrzeuge übernehmen dann den Rest, gliedern sich in den Verkehr ein, passen die Geschwindigkeiten an und mehr. Neben dem Privatgebrauch, ist es auch denkbar, dass in Zukunft autonome Fahrzeug bei der Warenversendung zum Einsatz kommen. Selbstfahrende LKWs mit Elektroantrieb könnten somit einen Tag und mehr auf der Straße verbringen ohne pausieren zu müssen. Was jetzt noch nach Fiktion klingt, existiert bei einigen Visionären bereits seit längerem schon in den Köpfen und in Konzeptform.

A First Drive: Video vom Prototypen im Mai

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.