Laut einem aktuellen Medienbericht plant das japanische Traditionsunternehmen Sony eine Smartwatch mit einem E-Paper-Display, wobei nicht nur der Bildschirm selbst, sondern auch das Armband mit dieser Technologie ausgestattet wird.


SmartWatch Sony
Foto: Sony

Weitere detaillierte Informationen zu den technischen Spezifikationen sind derzeit leider noch nicht bekannt. Allerdings berichteten anonyme Insider dem US-amerikanischen Online-Magazin The Verge, dass Sony ein separates Team beschäftigt, das für die Entwicklung einer solchen Smartwatch zuständig ist. Sonys CEO Kauz Hirai möchte mit solchen Innovationen die Umsätze des Unternehmens weiter ankurbeln, nachdem die Zahlen der letzten Jahre eher als ernüchternd einzustufen waren. Ein einziger Dauerbrenner im Entertaintmentsegment bietet Sony nämlich nur noch die Spielekonsole PlayStation an. Die Suche nach einem neuen Zugpferd schreitet beim japanischen Großkonzern also weiter voran.

Die erste Smartwatch mit E-Ink-Display?

Wie groß das E-Paper-Display dieser Sony Smartwatch werden soll ist ebenso wenig bekannt wie ein potenzieller Termin für einen Marktstart. Vielleicht forscht Sony in diesem Zusammenhang auch an E-Ink-Displays. Diese Technologie wird derzeit von noch keinem Smartwatch-Hersteller verwendet.


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.