An roten Ampeln warten zu müssen nervt nicht nur Autofahrer, sondern auch Fußgänger. Manche Ampeln haben es dabei sogar auch durchaus in sich und zeigen eine gefühlte Ewigkeit rot an. In Hildesheim wurde nun jedoch die weltweit erste StreetPong-Ampel vorgestellt, die ab dem 18. November offiziell in Betrieb genommen wird. Die Ampel lässt unterhaltsame Pong-Matches mit dem Gegenüber zu. Dabei können spannende Wettkämpfe und vielleicht auch neue Kontakte entstehen.


Streetpong
StreetPong-Ampel in Hildesheim

Keine langweilige Wartezeit mehr

Studenten der Fakultät Gestaltung der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Hildesheim, sind für die weltweit erste StreetPong-Ampel verantwortlich. Die Ampel befindet sich an der Kreuzung am Goschentor 1 in Hildesheim. In einem Videoclip wird die Erfindung von Sandro Engel und Amelie Künzler vorgestellt. Hierbei handelt es sich jedoch um eine am Computer nachbearbeitete Trick-Animation, die jedoch die Funktionsweise und Optik der neuen StreetPong-Ampel ziemlich gut visualisiert. Nächste Woche Dienstag wird die richtige Anlage für vier Wochen freigeschaltet. Bewährt sich das StreePong-Modell langfristig, ist es durchaus möglich, dass auch weitere Anlagen folgen. Bis zum finalen Release der StreetPong-Anlage verstrich jedoch einige Zeit.

Dabei stellte die Programmierung des Spiels selbst eine der kleinsten Hürden dar. Vielmehr mussten aufgrund der Straßen-Nähe entsprechende Sicherheitsvorschriften und gesetzliche Regelungen beachtet werden. Eine Genehmigung seitens der Stadt zu erhalten, wäre ohne Weiteres nicht möglich gewesen, erklären die Erfinder gegenüber Gizmodo. Die Stadt und auch Landesgrenzen-überschreitende Aufmerksamkeit trug jedoch letzten Endes dazu bei, dass die StreetPong-Anlage nun doch offiziell in Betrieb genommen werden kann. HAWK-Präsidentin Christiane Dienel sowie Oberbürgermeister Ingo Meyer schalten den Testbetrieb am 18. November frei.


StreePong kann während der Rot-Phase gespielt werden. Im Rahmen des Matches wird auch angezeigt, wie lange die Rot-Phase dauert und wer in Sachen Punkten die Nase vorn hat. Mit dem Umschaltprozess auf Grün wird auch der Gewinner angezeigt. Eine geniale Idee oder etwa nicht? Daumen hoch, wenn euch die StreetPong-Ampel gefällt.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.