Wie berichtet gibt es eine neue Suchmaschine namens Wolfram Alpha. Diese wurde letzten Freitag nun erstmals der Öffentlichkeit frei zugänglich gemacht und nun kann jeder diese neue Suchmaschine für sich selber ausprobieren. Auch Trends der Zukunft hat diese Chance natürlich wahrgenommen und die Funktionen von Wolfram Alpha unter die Lupe genommen.

Suchmaschine Wolfram Alpha im Test

Leider ist die Suchmaschine momentan fast ausschließlich auf Englisch zu bedienen und hat auch nur Statistiken und „Wissen“ aus englischen Quellen in ihrem Repertoire. Dementsprechend sollten auch Suchanfragen auf Englisch eingegeben werden. Bei den ersten Tests wird einem auch gleich klar, dass es sich nicht um eine Suchmaschine im klassischen Sinne handelt, sondern Stephen Wolfram, der Entwickler von Wolfram Alpha, ganz klar aus dem Bereich der Mathematik kommt. So erzielt man für alles was sich irgendwie in Statistiken, Zahlen und Fakten ausdrücken lässt sehr gute Ergebnisse, für allgemeinere Fragen wie z.B. „Trends“ findet man hingegen praktisch keine brauchbaren Ergebnisse.


Auch der Mythos eines Google-Killers kann getrost vergessen werden. Dazu sind die Ansätze viel zu unterschiedlich. Im Gegenteil, Wolfram Alpha benutzt für einige der Suchergebnisse sogar die Satellitenfotos von Google Earth.

Auch die Geschwindigkeit mit welcher Suchergebnisse angezeigt werden kommt lange nicht an Google heran. Man kann jedoch die Ergebnisse nach dem suchen noch weiter verfeinern und mehr Details zu einzelnen Punkten anzeigen lassen.

In dieser Suchanfrage wurde z.B. Microsoft mit Google verglichen:

Hier gelangen Sie zur Ergebnisseite.

Um genau herauszufinden für welche Suchanfragen Wolfram Alpha wirklich geeignet ist empfiehlt es sich die Beispiel-Suchanfragen anzusehen von denen es einige gibt. Sie sind in verschiedene Themengebiete eingeteilt und zeigen ziemlich deutlich was alles möglich ist und was nicht.

Es bleibt auf jeden Fall spannend zu sehen, wer für diese Aufgabe in Zukunft besser gerüstet sein wird. Wolfram Alpha oder Google Squared – Die Antwort von Google zu dieser Suchmaschine.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Daniel

    18. Mai 2009 at 09:51

    Wolfram Alpha soll ja kein Konkurrenz von der Google-Suchmaschine sein… (?) Viel mehr von Wikipedia und anderen Wissensdatebanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.