LG Tischlampe mit gebogenem OLED Panel (Foto: LG)
LG Tischlampe mit gebogenem OLED Panel (Foto: LG)

Die auf der „Light & Building“ Fachmesse in Frankfurt vorgestellte Tischlampe „OLED Table Lamp“ von LG ist die weltweilt erste ihrer Art, die ein gebogenes OLED Panel einsetzt. Die Leuchte kann mit der LG Lighting Control App auch über Smartphone und Tablet ferngesteuert werden.


Die dimmbare OLED-Leuchte soll ein angenehm sanftes Licht mit bis zu 350 Lumen aussenden und nicht blenden. Somit soll die Lampe ideal für Bildschirmarbeitsplätze geeignet sein. Anders als bei herkömmlichen Lichtlösungen für Schreibtische leuchtet der komplette Körper der Schreibtischlampe. Über die LG Lighting Control App  lässt sich die Leuchte individuell und stufenlos per Smartphone oder Tablet einstellen. Es lassen sich auch verschiedene Lichtmodi wie „Relax“ oder „Movie“ auswählen.

Trend zu gebogenen OLEDs

Zuletzt hatte LG seinen weltweit ersten „Curved OLED TV“ und das gebogene Smartphone G Flex präsentiert, in dem ebenfalls ein gebogenes OLED Panel eingesetzt ist. Ein konkreter Erscheinungstermin für die OLED Tischleuchte von LG steht noch nicht fest, ebensowenig wie die Preise.


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.