Eine Tanzgruppe des Wrecking Crew Orchestra aus Japan, bringt den Neon Digital Zauber aus Tron:Legacy, von der Leinwand auf die kleine Bühne. Auch wenn die Tanzgruppe ihre Performance nicht offiziell „Tron“ nennt, sind Ähnlichkeiten zum Tron Stil gewollt und nicht zu verleugnen.


Die LED Effekte der Kostüme wurden gemeinsam mit Minoru Fujimoto, einem Doktoranden der Universität Kobe in Japan, entwickelt. Wenn man die begeisterten Schreie im Hintergrund des Videotons hört, scheint die kleine Tanzcrew mit ihrer Performance genau den Nerv des Publikums getroffen zu haben. Ähnlich, wie die Musik der Schulmädchenband AKB 48 aus Japan, scheint auch die Tanz Performance im Tron Stil, das Potenzial zu einem Trend zu haben, der sich rund um die Welt ausweiten könnte.


Tron Performance im Video


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Potenzial für die Bühnen auch außerhalb Japans

Schon bei der Markteinführung des Sony Xperia Smartphones im letzten Monat wurden die Tänzer in einem Werbevideo für Docomo aktiv. Besonders interessant ist auch die Steuerung der Tanzkostüme im Tron Stil. Diese ist optimal auf die Klänge der Musik abgestimmt und macht die Performance zu einem besonderen Erlebnis. Gemeinsam mit der gut inszenierten Laser Show, schaffen es die Tänzer, das Gefühl aufkommen zu lassen, als hätte es könnte es Tron:Legacy wirklich von der Kinoleinwand auf die Bühne schaffen. Es wäre nicht verwunderlich, wenn wir die Tänzer des Wrecking Crew Orchestra, bald auch auf den Bühnen außerhalb Japans antreffen würden.

Das Sony Xperia Werbevideo

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.