reise-trends-2012


Wohin geht der Urlaub 2012? Welche Reiseziele liegen im Trend? Haben die Deutschen 2012 überhaupt Geld um in den Urlaub zu fahren? Ich habe mir  Gedanken darüber gemacht, welche Reisen 2012 im Trend liegen und welche Hinweise uns schon die Reise-Suchanfragen 2011 für das neue Jahr liefern und die 15 beliebtesten Reiseziele herausgesucht.

Viele Angestellte und Arbeiter müssen im Jänner bereits ihren Urlaub für 2012 eintragen und überlegen sich deshalb bereits jetzt, wo es im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter 2012 hingehen soll. Um die Urlaubstrends herauszufiltern habe ich einerseits Statistiken für Google Suchanfragen verwendet und mich andererseits über das Internet informiert. Zudem sind auch meine eigenen Einschätzungen zu den Reise-Trends 2012 mit eingeflossen.


15 Beliebteste Reiseziele für den Urlaub 2012

Das Ranking basiert hier auf historischen Daten von 2011 und berücksichtigt die durchschnittlichen (exakten) Suchanfragen pro Monat für eine bestimmte Suchanfrage in Deutschland für ein Reiseziel:

  1. Australien Reise (1.600 Suchanfragen)
  2. Ägypten Reise (1.300 Suchanfragen)
  3. Mallorca Reise (1.300 Suchanfragen
  4. Kuba Reise (1.000 Suchanfragen)
  5. Island Reise (1.000 Suchanfragen)
  6. Reise Türkei (1.000 Suchanfragen)
  7. Rom Reise (880 Suchanfragen)
  8. Indien Reise (880 Suchanfragen)
  9. Tunesien Reisen (720 Suchanfragen)
  10. Reise Malediven (590 Suchanfragen)
  11. Irland Reise (590 Suchanfragen)
  12. Bali Reise (590 Suchanfragen)
  13. Neuseeland Reise (590 Suchanfragen)
  14. Schottland Reise (590 Suchanfragen)
  15. Südafrika Reise (590 Suchanfragen)

Ägypten & Tunesien nach den Unruhen

Eine Sonderrolle bei den beliebtesten Reisezielen bieten die Urlaubsländer Ägypten und Tunesien, da hier aufgrund der Unruhen im Zusammenhang mit dem „Arabischen Frühling“ im Jänner kurzzeitig Einbrüche in der Buchungslage zu verzeichnen waren: (Klick auf die Grafik zum vergrößern)

    Reisen nach Ägypten und Tunesien: nach den Unruhen wieder im Trend
Reisen nach Ägypten und Tunesien: nach den Unruhen unterschiedlich im Trend

Hier zeigt sich, dass direkt nach den Unruhen die einbrüche nach den Suchbegriffen „Ägypten Urlaub“ und „Tunesien Urlaub“ stark eingebrochen sind. Beide Länder haben es jedoch geschafft in den Sommermonaten Last-Minute Urlauber für sich zu gewinnen und teilweise sogar mehr Anfragen als im Vorjahr zu erhalten. Tunesien schlägt sich dabei eindeutig besser als Ägypten.

Während in Tunesien während der Sommermonate die Anfragen sogar über dem Vorjahr lagen, wurde Ägypten urlaub weniger gesucht als im Vorjahr. Besonders stark ist der Unterschied im letzten Quartal von Oktober bis Dezember. Tunesien kann hier fast das Vorjahresniveau halten, während bei Ägypten die Hemmungen noch sehr groß zu sein scheinen, langfristig eine Reise zu buchen. Im Dezember 2011 lagen die Suchanfragen für Ägypten Urlaub z.B. nur bei ca. 50% des Vorjahreszeitraumes. Sollte sich die Situation in Ägypten beruhigen rechne ich mit einer starken Nachfrage nach Last Minute Angeboten für Ägypten ab Juni 2012.

Reisen für spezielle Zielgruppen & Nieschen

Neben den Reisen für die breite Masse in altbekannte Urlaubsregionen gibt es auch immer mehr Spezialreisen für bestimmte Zielgruppen oder an Orte abseits des Massentourismus. Da jedes dieser Reiseangebote für sich genommen oft nur wenige Suchanfragen aufzeichnet fällt es im großen Überblick oft nicht auf, doch wer es sich leisten kann möchte zunehmend Urlaub abseits der Massen machen und sich dabei vielleicht sogar selbst entwickeln. Doch auch Zielgruppen die bislang oft probleme hatten ein passendes Urlaubsangebot zu finden bekommen zunehmend individuell auf sie angepasste Angebote.

Partyreisen (Abireisen, Jugendreisen, Studentenreisen)

PartyreisenVon Jugendlichen wird immer mehr erwartet, sie stehen unter Stress und müssen diesen abbauen. Andererseits haben Eltern immer weniger Kinder und deshalb mehr verfügbares Kapital pro Kind. 2 gute Gründe die dafür sprechen, dass Partyreisen, Abireisen, Jugendreisen und Studentenreisen bei 16 bis 29jährigen sehr stark an Popularität zunehmen. Während man früher noch mit der ganzen Familie nach Rimini auf den Campingplatz fuhr locken nun eigens für jugendliche kreierte Festivals wie der Springbreak Europe in Kroatien, der Summersplash Türkei oder Henry Village Island für alle unter 30jährigen dafür, dass man unter gleichgesinnten Party feiern und baggern kann.

Singlereisen

SinglereisenObwohl man durch das Internet immer besser vernetzt ist steigt die Zahl der Singles weiter an. Für Jugendliche bis 30 Jahren sind die Angebote der Partyreisen-Veranstalter hier ein guter Ausweg um im Urlaub nette Leute kennenzulernen. Für Beziehungssuchende über 30 gibt es verschiedene Agenturen die sich gezielt auf Singlereisen spezialisiert haben. Dies hört auch nicht bei Senioren auf. Selbst hier gibt es entsprechende Reiseangebote. Ein wachsender Markt, in dem aber noch relativ wenig große Reiseveranstalter anzutreffen sind.

Individualreisen, Rundreisen

RundreisenPauschalreisen buchen kann mittlerweile jeder. Um in seinem eigenen Bekanntenkreis noch mit seinem Urlaub punkten zu können muss man schon etwas besonderes erlebt haben. Gerade das unverhoffte und unerwartete macht hier den Reiz und das Prickeln aus. Wer sich etwas Zeit nehmen kann kauft sich ein Around the World Ticket, nimmt sich für 6 bis 12 Monate eine Auszeit vom Arbeitsalltag und geht auf Weltreise. Wer weniger Zeit hat kann sich aber auch ein eher unbekanntes Land oder eine abgelegene Insel auswählen, sich ein Mietauto nehmen und auf einer Rundreise durch das Land auf eigene Faust Sehenswürdigkeiten und Naturschauspiele erkunden. Viel Freiheit für Individualität und Platz für Abenteuer.

Abenteuer-, Adventure-, Wanderreisen

burningman-festivalÄhnlich wie Erlebnisgeschenke von Jochen Schweizer und MyDays gibt es auch für Reisen bei vielen Urlaubern den drang zum Abenteuer. Hier geht es nicht im Komfort sondern darum, etwas Aussergewöhnliches zu erleben. Normale Wanderreisen nach Korsika oder in den Alpen sind etwas für Familien, doch gerade junge Paare zwischen Mitte 20 und Mitte 30 suchen oft den besonderen Kick. Der Preis spielt hierbei oft nicht die entscheidende Rolle.

Beispiele für Abenteuerreisen:

  • Kilimandscharo besteigen
  • Burning Man Festival besuchen
  • Urwaldtouren z.B. im Amazonas oder in Thailand
  • An extremen Wettbewerben teilnehmen wie z.B. Iron Man, NYC Marathon, etc.
  • Heliskiing am Arlberg oder im Kaukasus
  • Freeriden in den Alpen & in Kanada
  • Mit dem Wohnmobil oder Motorrad quer durch die USA, Südamerika, etc.
  • Mit etwas Glück gibt es bereits die ersten Weltraum-Reisen mit Virgin Galactic
  • Zur Stierhatz nach Pamplona (San Fermin Festival)
  • Ohne Geld bis ans Ende der Welt. Reisen & arbeiten in einem.

Ferienwohnung / Ferienhaus / Villa mieten

Villa mietenWer Individualität haben möchte und dennoch nicht auf Comfort verzichten möchte, für den ist es immer verlockender sich eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus oder Villa für eine oder mehrere Wochen an einem schönen Ort auf der Welt zu mieten und dort mit seiner Familie oder Freunden einen gemeinsamen Urlaub zu verbringen. Kein hektisches Gedränge vor dem Buffet, kein Liegestuhl-Besetzen am frühen Morgen und kein Kindergeschrei am Pool, es sei denn es sind die Eigenen. Das Frühstück kann man gemeinsam zubereiten und Mittags und Abends kann man sich sein eigenes Lieblingslokal zum essen aussuchen und muss nicht aus lauter Reue im Hotel die Massenverpflegung zu sich nehmen. Auch die Preise für Ferienwohnungen und Luxusvillen sind verhältnismäßig gar nicht so hoch, wenn man die Gebäude halbwegs auslastet. Für viele ein Grund nicht mehr im All-Inclusive Club Urlaub zu machen, sondern sich ein eigenes permanentes Zuhause zu mieten und auf eigene Faust die Umgebung zu erkunden.

Reise-Suchanfragen nehmen zu

Google Nutzer in Deutschland suchen 2011 wieder deutlich mehr nach Reise relevanten Begriffen als noch 2009 oder 2010, wie diese Statistik bis zum 3. Quartal 2011 zeigt. Auch 2012 wird sich dieser Trend in Deutschland vermutlich fortsetzen, da noch keine Anzeichen von Rezenssion im Arbeitsmarkt spürbar sind:

Wachstum Reise Suchanfragen 2009 - 2010 - 2011
Wachstum Reise Suchanfragen 2009 – 2010 – 2011

Neben dem prinzipiellen Wachstum zeigen sich auch die beliebtesten Monate für Reisebuchungen. Gleich der erste Monat im Jahr ist einer der Wichtigsten, da hier Frühbucher, Pauschalreisen und größere Familienreisen bereits im Voraus planen und buchen. Dann wird es etwas ruhiger, bis vor und während der Osterferien die Suchanfragen wieder etwas nach oben gehen. Last-Minute Reisen sorgen aber immer noch für das höchste Suchvolumen bei Reise-Suchbegriffen. Wer im Juni, Juli und August sucht, der möchte höchstwahrscheinlich auch gleich dannach in Urlaub gehen.

Reisesuchanfragen Jänner, Februar, März 2012

Die frühen Ostern 2012 sorgen dafür, dass sehr viele Reise- und Buchungsanfragen im 1. Quartal kommen werden. Wer 2012 also ganz bestimmte Ferienwohnungen, Mobilheime oder Hotels buchen möchte sollte aufpassen nicht zu spät zu buchen.

Dabei gibt es einige bestimmte Tage wie die Tage nach Silvester, an 3 Königen und zu Ostern, bei denen besonders intensiv nach dem nächsten Urlaub für 2012 gesucht wird. Bei den Wochentagen ist übrigens der Sonntag unangfochtener Spitzenreiter bei den Reise-bezogenen Suchanfragen, gefolgt vom Montag. Entweder haben viele am Montag einfach noch keine Lust wieder zu arbeiten oder die Reisepläne werden noch mit Kollegen besprochen, bevor endgültig gebucht wird.

Reisesuchanfragen 2012
Reisesuchanfragen 2012, 1. Quartal

Ihre Urlaubs- und Reise-Trends für 2012?

Wo machen Sie 2012 Urlaub? Haben Sie Ihre Reise schon gebucht? Wo sehen Sie die Urlaubs- und Reise-Trends 2012? Hinterlassen Sie uns Ihre Meinung in einem Kommentar.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.