Verrückter Tischtennis Tisch
Verrückter Tischtennis Tisch

Der verrückte Tischtennis Tisch besteht aus vier einzelnen Tischen die eine dreieckige Form haben. Jeder der dreieckigen Tische ist an seiner Spitze abgerundet und verfügt über ein Loch in der Spielfläche. Die Tische sind von der Spitze zur breiten Kante hin um etwa 10 Grad erhöht. So wird der Tischtennis-Ball, der hier auftrifft, nach oben hin, zum Spieler gelenkt. Jeder der vier Tischtennis Tische verfügt über ein eigenes Zählwerk, mit dem die Spielstände festgehalten werden können. Gleichzeitig mit dem verrückten Tischtennis Tisch werden neue Regeln geboten, in die ein paar Billard Elemente integriert sind. Ein weitere interessanter Sporttrend sind die FishEyes Angeln, mit denen man die Fische beim Anbeissen beobachten kann.


Geringe Abmessungen und doch hoher Spielspaß

Das Maß der Tische beträgt an der breiten Seite 18 Zoll (circa 46 Zentimeter) und in der Länge (circa 61 Zentimeter). Durch die kleinen Abmessungen und die Möglichkeit, die Tischbeine platzsparend einzuklappen, lassen sich die verrückten Tischtennis Tische platzsparend unterbringen und leicht transportieren. Zum Spiel werden die Tische mit der Spitze zueinander platziert. Je nach Spielstärke der Spieler kann dabei der Abstand der Tische zueinander vergrößert werden. Ziel ist es den Ball in dem Loch auf einem gegnerischen Tisch zu versenken. Dafür werden Punkte an die Spieler verteilt. Dieses ist Beipielsweise beim Billard abgeschaut worden.


Idealer Pausen Trend

Die Tische bestehen aus einer robusten Faserplatte und die Beine aus einer pulverbeschichteten Stahl Konstruktion. So lassen sich die verrückten Tischtennis Tische sowohl im Freien als auch im Büro, Fitness Keller oder im heimischen Kinderzimmer nutzen. Die neue Tischtennis Idee könnte sich zu einem Pausen Trend entwickeln mit dem sich beispielsweise aktive  Büro Pausen gestalten lassen. Gerade die Pausengestaltung wird immer abwechslungsreicher, wie beispielsweise der „Lunch Beat“ Trend beweist, der aus Schweden zu uns herüberschwappt.

Quelle & Bild: gizmodo

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

2 Kommentare

  1. Julian

    2. Februar 2012 at 13:36

    Noch nie gesehen. Könnte aber Spaß machen. Die Tischtennis-Platten lassen sich auch flott aufbauen. Wo gibt es das zu kaufen?

  2. Denise

    7. September 2013 at 12:41

    Ich habe nur gelesen, dass der Tisch von Hammacher Schlemmer ist und wohl für 250 Dollar (ca. 190€) verkauft wird. Auf der Hammacher-Seite hab ich ihn aber nicht gefunden.
    Gibts den wohl auch irgendwo in Deutschland?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.