Visobike - Kickstarter Elektro-Fahrrad für Smartphone User
Visobike – Kickstarter Elektro-Fahrrad für Smartphone User

Elektro-Fahrräder sind in Deutschland und in vielen anderen Ländern sehr beliebt und begehrt, doch es mangelt noch an Innovationen in diesem Bereich. Mit dem Visiobike wagt sich nun ein europäisches Start-Up in Kooperation mit einer bekannten Design-Firma an die Zukunft von Elektro-Bikes mit cleverer Smartphone Integration. Wie das neue Visobike aussieht und was es kann, das erfahrt ihr hier in diesem Artikel. Schon mal vorweg: Dieses, wie viele andere Projekte die wir auf TrendsderZukunft vorstellen, könnt ihr über Crowd-Funding Plattformen mitfinanzieren und euch eines der neuen Visiobikes oder der anderen vorgestellten Projekte im Voraus sichern.


Visiobike – Neues Crowd-Funding Fahrrad

Elektro-Fahrräder gibt es viele und in den letzten Monaten und Jahren sind immer wieder einmal neue Unternehmen aus dem Boden gesprossen, die entweder ganze Fahrräder oder allein nur Elektro-Räder über Crowd-Funding angeboten haben. Die meisten der vorgestellten Projekte wie das New York Elektro-Bike hatten sehr grossen Erfolg auf den bekannten Crowd-Funding Plattformen wie Kickstarter und Indigogo. Diese Plattformen eignen sich anscheinend optimal für alles was sich in dem Bereich Fahrrad dreht. Wenn man ein spannendes Konzept vorstellt ist die Finanzierung so gut wie gesichert – wie auch bei dem Elektro-Fahrrad Visiobike.

Karbon-Fahrrad integriert Smartphone optimal

Der Unterschied zwischen gewöhnlichen Elektro-Fahrrädern und dem Visiobike, welches wohlgemerkt ein Projekt aus Europa und nicht aus den USA ist, ist dass das neue Fahrrad in der Qualität der Materialien kaum zu toppen ist und sich zudem optimal den Bedürfnissen moderner Smartphone-Nutzer anpasst. Fast jedes Einzelteil des Fahrrads kann via einer Smartphone-App beobachtet und eingestellt werden. Der Energiestatus, die Rückgewinnung der Energie während Bremsvorgängen, die Schnelligkeit, die Bremsen, die Gangschaltung, die Federung und so weiter. Also schon innovativ unserer Meinung nach. Eine universale Halterung  für Smartphones gibt es natürlich bei dem Bike auch. Was das Bike im Detail kann erfahrt ihr in einem schönen Video, welches die Macher auf der Plattform Indigogo im Rahmen der Crowd-Funding Kampagne für das neue Visiobike hochgeladen haben.


Video zum neuen Visobike mit Smartphone Funktionen

Quelle: Mashable Magazin

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.