Socken sind langweilig. Den Kleidungentücken für die Füße wird oft am wenigsten Beachtung geschenkt, wenn es an die Wahl des Outfits geht. Schließlich bekommt man sie auch kaum zu sehen. Die beiden Jungunternehmer Lukas Pulkert und Maria Pentschev wollen das mit ihrem Sockenlabel “Von Jungfeld” ändern und aus Socken ein cooles Lifestyle-Produkt machen.


Hochwertige Männersocken in bunten Farben

Hinter dem Label steht das junge Startup stilfaser GmbH, das von den beiden jungen Unternehmern geleitet wird und inzwischen 16 Mitarbeiter beschäftigt. Bei der Herstellung ihres Sortiments an Männersocken legen die beiden hohen Wert auf Design und Stil, Qualität und soziale Verantwortung – Von-Jungfeld-Socken werden zu 100 Prozent in Deutschland produziert.

Die Socken von Von Jungfeld bestechen vor allem durch ihre knallig bunten Farben. Den beiden Geschäftspartnern, die sich im Mannheimer Kreativ-Viertel “Jungbusch” kennengelernt haben, wollen so aus Ihren Socken ein Fashion-Produkt machen. Von-Jungfeld-Socken kann man inzwischen in mehr als 150 Boutiquen in ganz Europa kaufen, für die Zukunft ist der Sprung nach Europa in Planung.


Mit ihren Socken richten sich Pulkert und Pentschev an Männer aller Altersgruppen und sozialen Schichten. Die beiden sind stolz darauf, dass sich ihre Socken sowohl in Sneaker-Läden als auch in Szene-Boutiques und bei Maßschneidern finden lassen. Die bunten, knalligen Socken besetzen mit ihrer Kombination aus Design und Qualität eine Nische – es handelt sich um ein echtes Qualitätsprodukt mit Style-Faktor. Wer hätte gedacht, so etwas mal über ein paar Socken sagen zu können?

Bisher setzte Von Jungfeld auf Social-Media-Kanäle und Mikrosponsoring, um die bunten Socken bekannt zu machen. Mit einem selbstironischen und provokanten Fernsehspot, der momentan testweise bei DMAX läuft, sollen die Socken noch mehr Publikum erreichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Von Jungfeld bei Der Höhle der Löwen auf Vox

Bei der Finanzierung verließen die beiden Unternehmer sich von vornherein auf Investoren, um die nötige finanzielle Sicherheit zu haben. Heute Abend wollen Lukas Pulkert und Maria Pentschev erneut auf Investorenjagd gehen. Denn dann stellen sie ihr Produkt bei der “Sendung ”Die Höhle der Löwen“ auf Vox vor. Es geht darum, einen oder mehrere Investoren aus der Gruppe der Löwen davon zu überzeugen, in die bunten Herrensocken zu investieren. Die Chancen stehen gar nicht so schlecht, schließlich kann Von Jungfeld schon auf beachtliche Erfolge zurückblicken. Ob es den beiden gelingt, wird sich heute Abend ab 20:15 Uhr herausstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.