Der Technik-Konzern Archos hat mit VR Glasses eine günstige Virtual Reality-Brille vorgestellt. Das neue VR-Headset soll bereits im November in den Handel kommen und lediglich 24,99 Euro kosten. Dabei sollen alle mobilen Betriebssysteme also auch Android und iOS unterstützt werden.


Günstige VR-Brille für Einsteiger

Die Archos VR-Brille kommt im Ganzen mit wenig Technik aus und ist daher auch so günstig. Den größten Kostenfaktor bestimmt das Smartphone, welches als Herzstück fungiert. Die Displaydiagonale darf maximal sechs Zoll betragen, da das Smartphone in die Brille integriert wird und der Nutzer dank spezieller Apps in die virtuelle Realität eintauchen lässt. Optimal eignen sich laut Archos jedoch Smartphones mit einem 5 Zoll Display und HD Auflösung, Desweiteren sollten die Geräte auch eine gewisse Power, beispielsweise mit einem Quadqore-Prozessor an Bord, mitbringen. Sensoren wie Beschleunigungsmesser und Gyroscop sollten ebenfalls nicht fehlen.


Aktuell stehen bereits 100 Apps bereit, die die neue VR Glasses unterstützen und den Nutzer in eine völlig neue Welt katapultieren. Die VR-Brille soll ein völlig neues Gaming realisieren und das Angebot in Kombination mit dem ARCHOS Bluetooth Game Controller auf ein neues Level befördern. Virtuelle Zeitreisen, Dronenflug-Simulationen und 360 Grad 3D-Videos sind weitere Features, die definitiv List auf mehr machen.

Archos ist nicht das einzige Unternehmen das eine VR-Brille für unter 100 Euro alsbald anbietet. So vertreibt Google bereits erfolgreich das Cardboard-Kit, welches eine VR-Brille zum selber Basteln aus Pappe beinhaltet.
Mit der zunächst etwas klobig wirkenden VR-Glasses bietet Archos den Nutzern in Zukunft ebenfalls ein günstiges Einstiegsgerät zu den Profigeräten Oculus Rift der Sony Morpheus Brille  an. Virtual Reality wird in Zukunft vermehrt an Bedeutung zunehmen. Das Anwendungsspektrum ist dabei vielfältiger Natur. Das Konsumverhalten moderner Medien könnte von der Technologie und vor allem durch die Erschwinglichkeit stets geprägt werden.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.