Medienberichten zufolge wird Amazon im nächsten Jahr den neuen Prime Now Service auch in Deutschland starten. Zunächst wird der Großraum München forciert. Dafür hat Amazon jüngst zwei neue Lager angemietet. Amazon stellte den neuen und super schnellen Lieferdienst bereits im New Yorker Stadtteil Manhattan vor. Mehrere zehntausend Artikel sind bereits gelistet, diese können Prime-Kunden gegen einen Aufpreis von 8 US-Dollar binnen einer Stunde liefern lassen. Wer zwei Stunden warten kann, zahlt nichts extra. Umfasst sind unter anderem Handtücher, Shampoo, Batterien, Bücher, Taschen, Fitnessarmbänder und Spielzeug.


Prime Now
Amazon Prime Now Bestellungen innerhalb einer Stunde lieferbar (Bild: Youtube Screenshot)

Lieferdienst der Superlative

Lange Wartezeiten nach einer Online-Bestellung gehören im Regelfall schon seit geraumer Zeit der Vergangenheit an. Amazon ist hier schon recht schnell unterwegs. Der Morning-Service erlaubt es Bestellungen, die am Vortag bis zu einer gewissen Uhrzeit getätigt wurden, bereits morgens im Briefkasten zu haben. Mit Prime Now sollen jedoch neue Maßstäbe gesetzt werden. Die Lieferung von Ware innerhalb einer Stunde ist schon echt eine Hausnummer. Amazon lässt sich den Service gut bezahlen, dennoch wird es genug Menschen geben, die ab und zu auf die schnelle Lieferung zurückgreifen werden. Denkbar ist, dass Prime Now in Zukunft auch mit dem Drohnen-Service Prime Air verknüpft wird. Hier mangelt es jedoch noch an den wichtigen Fluglizenzen. Amazon selbst hat die Technologie im Hinblick auf die Lieferung von Paketen per Drohne bereits verfügbar.

Prime Now im Video


Amazon Prime Now kann bequem über eine App genutzt werden. Hierfür hat der Online-Riese bereits eine passende Anwendung für iOS und Android verfügbar. Alle in der App gelisteten Waren können binnen kürzester Zeit geliefert werden. Hierfür werden große Lager benötigt, die sich unweit des Liefergebiets befinden. So hat Amazon der Süddeutschen Zeitung zufolge im Gewerbegebiet in Olching im Landkreis Fürstenfeldbruck eine Halle mit 12.000 Quadratmetern gemietet. Die Ware wird per Fahrradkurier zum Besteller befördert. Als Nutzer kann man die Route und den Standpunkt live per App auf einer Karte mitverfolgen. Darüber hinaus wird man rechtzeitig benachrichtigt, wann mit der Auslieferung gerechnet werden kann.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping
Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.