halloweenSicherlich stellen sich viele Leser die Frage, was ist eigentlich Halloween und warum wird es so gefeiert, wie es heutzutage gefeiert wird. Hier möchten wir ein paar Informationen und Tipps zum Thema Halloween geben. Halloween stammt von irischen Einwanderern ab, die den Brauch bereits ab 1830 nach Amerika brachten. Gefeiert wird Halloween am Vorabend des Allerheiligen, in der Nacht vom 31.10 auf den 01.11. eines Jahres.


In den USA gehört Halloween neben Thanksgiving (Erntedankfest) und Weihnachten zu den wichtigsten Festen. Die Bezeichnung Halloween stammt dabei wohl von All Hallows‘ Even ab, was übersetzt Allerheiligenabend bedeutet. Nach Europa schwappten die Halloween Bräuche in den 1990er Jahren herüber. Sowohl die ursprüngliche Bedeutung als auch die Herkunft der Bräuche sind allerdings unklar. Angenommen wird hier ein keltisch – heidnischer Ursprung des Halloween Festes. Ein Brauch, nämlich der, Kürbisse an Halloween aufzustellen, stammt aus dem Mutterland des Halloween, aus Irland. Diese Kürbisse, die oft beleuchtet werden und mit geschnitzten Fratzen verziert werden, nennt man im englischsprachigen Raum Jack O’Lantern. Gerade zu den Halloween Partys sind viele Leute auf der Suche nach Tipps für Halloween Kostüme.

Geschichte von Halloween und Brauchtum

Als bekanntester Brauch anlässlich des Halloween Festes gilt in Nordamerika, das Kinder verkleidet und singend von Tür zu Tür ziehen. Dabei fordern sie die Bewohner mit dem Ausspruch „trick or treat“ (süsses sonst saures) dazu auf, Ihnen Süßigkeiten zu geben, da sie Ihnen ansonsten Streiche spielen würden. Dieser Brauch ist ähnlich dem in Europa bekannten Brauch, der in der Walpurgisnacht (Freinacht) ausgeführt wird. Sicherlich haben auch kommerzielle Interessen dazu beigetragen, dass das Halloween Fest heute so stattfindet, wie es aktuell ist. Die Kostüme finden bei Groß und Klein Enormen anklang. Von Feenkostümen über Hexenkostümen bis hin zu Piraten und Geistern findet man die Kostüme, die bei Kindern am beliebtesten sind. Bei den Erwachsenen werden zum Beispiel die sexy Halloween Kostüme immer beliebter. Die schönsten Halloweenpartys finden in Deutschland oft in irischen Pubs statt. Hier wird mit viel Liebe zum Detail geschmückt und das Halloween Fest regelrecht zelebriert. Der Brauch die Häuser im Halloween Stil zu schmücken ist in Deutschland noch nicht so weit verbreitet. In Nordamerika werden sogar Schulen, öffentliche Gebäude und Geschäfte im Halloween Stil geschmückt. Selbst davor, seine Babys zu Halloween zu Verkleiden schreckt man hier nicht zurück. Im deutschsprachigen Raum existieren einige ähnliche Bräuche, die dem Halloween Fest nahe kommen.


Interessante Links zum Thema Halloween die wir gefunden haben:

  • Coole Kostüme und viele weitere Informationen zum Thema Halloween findet Ihr in der Horrorklinik.
  • Eine Doku über Halloween – Das Neujahrsfest der Kelten kann man hier online anschauen
  • Für alle die sich für Digistamps zum Thema Halloween interessieren, können diese kostenlos auf Kathrins Blog heruntergeladen werden.
  • Wenn ihr noch nach einer abgefahrenen Location zum Halloween feiern sucht, solltet Ihr einmal beim Halloween Festival auf der Burg Frankenstein vorbeischauen.
  • Auch die iPhone Fans bekommen noch ein besonderes Highlight präsentiert. Das Blog Appgefahren präsentiert Informationen zum iPhone Spiel Angry Birds Halloween.  Das Spiel Angry Birds gibt es jetzt auch für Android.
  • Auch das iPhone Spiel Doodle Jump bekommt ein Halloween-Remake
  • Sogar Veganer können Halloween etwas abgewinnen und posten schon mal Rezepte für vegane Kürbissuppe 🙂 Wer es nicht ganz so genau nimmt kann auch mit einem Kürbis-Kuchen Vorlieb nehmen.
  • Nicht gerade gruselig, aber auch Heidi Klum hat von Victoria Secret ein Halloween-Kostüm zum anprobieren bekommen.

Video-Anleitung: Halloween Kürbis selber schnitzen:

Halloween Make-up herstellen – So machen es die Profis

Nun noch happy Halloween allerseits und wenn Ihr noch ein paar gute Links kennt, einfach eintragen.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.