Über Gizmodo bin ich gerade über dieses Bild gestoßen – So sähe es also aus, wenn der große Mao Zedong Werbung für ein Handy machen würde:


mao-handy-werbung

Das Handy sieht mir ein bisschen nach Motorola Razr aus und die Kommunistischen-Revolutions-Sterne gehen etwas in Richtung Hippie-Bewegung. Seltsam irgendwie, aber es regt auf jeden Fall die Gedanken an – und um das geht es vermutlich bei diesem Kunstwerk von Tavis Coborn.


Dennoch, auch wenn dieses Bild vielleicht belächelt wird, der Kapitalismus in China ist mittlerweile allgegenwärtig und die Chinesen sind von der momentanen Finanzkrise mindestens genauso betraoffen wie andere „westliche“ Länder dieser Welt.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.