Home » Lifestyle » Chilli Island: Gelungener Mix aus luxuriöser Badeinsel und Elektroboot

Chilli Island: Gelungener Mix aus luxuriöser Badeinsel und Elektroboot

Im Sommer auf dem Badesee dümpeln, die Füße im Wasser baumeln lassen und entspannen – für viele Menschen gibt es nichts Besseres. Dabei wird oft auf die klassische Luftmatratze oder andere aufblasbare Gegenstände zurückgegriffen. Wer es sich leisten kann, kauft sich vielleicht auch ein kleines E-Boot, das vor allem auf größeren Gewässern sehr nützlich sein kann. Oder aber man verbindet die beiden Produktgruppen – so wie das Startup Chilli Island, das mit dem gleichnamigen Produkte eine Mischung aus luxuriöser Badeinsel und E-Boot anbietet.

Chilli Island © VOX

Chilli Island © VOX

Luxus-Badeinsel zum Chillen auf dem Wasser

Die Chilli Island ist wahrlich eine luxuriöse Lösung für jeden, der entspannte Stunden auf dem Wasser zu schätzen weiß. Unter schattenspendenden Palmenblättern aus Kunststoff finden zwei Personen auf der ergonomischen Liegefläche Platz. Eine Leiter bietet Zugang zum Wasser, und in der Basisversion “Chilli Island Classic” sorgt ein Elektomotor mit 0,5 kW Leistung für Vortrieb, der von einer 300 Ah AGM-Batterie gespeist wird. Ein Getränkekühler sorgt für kühle Drinks, und sogar ein 40 Watt Soundsystem ist vorhanden. Die Zustellung der Musik erfolgt dabei via Bluetooth. Natürlich ist die komplette Insel wasserdicht und mit ihrem Körper aus Polyethylen und dem Chassis aus GfK nahezu untergangssicher.

Doch mit der Chilli Island ist noch mehr Luxus möglich. Je nach Ausstattung stehen ein stärkerer Motor, Unterwasserscheinwerfer und weitere LED-Elemente, ein stärkeres Soundsystem und sogar eine Unterwasserkamera zur Verfügung.

Hinter der Chilli Island steht die Jungunternehmerin Alexandra Kraft. Ein Jahr lang arbeitete sie an ihrer Idee, im September zur Messer Interboot 2015 in Friedrichshafen soll der Verkauf starten. Als Zielgruppe sieht Kraft vor allem Bootsvermietungen und Hotels am Wasser, aber natürlich wird es auch für Privatpersonen möglich sein, eine der luxuriösen Badeinseln zu erwerben.

Chilli Island sucht bei “Die Höhle der Löwen” auf Vox nach Investoren

Heute Abend um 20:15 kämpft das junge Startup bei der Show “Die Höhle der Löwen” auf dem Sender Vox um die Gunst potentieller Investoren. Das Unternehmen setzt dabei vor allem auf den Reiseunternehmer Vural Öger und den Erlebnisreisen-Guru Jochen Schweizer. Wer sehen will, wie sich das Projekt schlägt, sollte heute Abend zu “Die Höhle der Löwen” einschalten.

Cilli Island im Video

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>