marshmellow-experimentIn diesem TED Talk von Joachim de Posada erklärt er uns das grundlegende Geheimnis von erfolgreichen Menschen – Selbstdisziplin.


In einem Experiment wurden Kindern im Alter von 4 Jahren ein Marshmellow vorgesetzt mit dem Hinweis, dass sie noch einen zweiten bekommen, wenn sie den ersten 15 Minuten lang nicht essen. Anschließend wurden sie im Raum allein gelassen um zu sehen was passiert. Das Ergebnis dieses Experiments: 2 von 3 Kindern aßen den Marshmallow. Die meisten davon schon ein paar Sekunden nachdem der Forscher den Raum verlassen hatte. 14 Jahre später wurden die Teilnehmer an diesem Experiment aufgesucht und es wurde analysiert wie sie sich entwickelt haben.
Dabei stellte sich heraus, dass jene Kinder die 15 Minuten lang gewartet haben durchwegs erfolgreich waren. Viele der Kinder die den Marshmellow jedoch sofort gegessen hatten waren nicht so erfolgreich, hatten Probleme in der Schule, schlechte Noten und gingen nicht auf ein College.

Joachim de Posada schließt daraus die Erkenntniss, dass Selbstdisziplin und die Fähigkeit, Belohnung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, der grundlegende Schlüssel zu Erfolg ist.


TED Talks Video:  Don’t eat the marshmellow yet

Wem das zu einfach ist, der kann sich ja noch das Geheimnis von Erfolg von Richard St John durchlesen. Hier sind es allerdings 8 Punkte 😉

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

2 Kommentare

  1. Bartosz

    31. Mai 2009 at 16:01

    Super interessant dieses Experiment!

  2. Hauke

    31. Mai 2009 at 17:58

    Sehr interessantes experiment!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.