Neue Identität - Privatsphäre im WebSchützen sie ihr Privatleben und schaffen sie sich eine neue Identität!
Das Internet bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten sich auszutauschen, zu kommunizieren, seine Meinung zu äußern und nicht zuletzt sich selbst zu präsentieren. Wer allerdings glaubt all diese Details würden in den Weiten des Internets untergehen irrt. Wie berichtet können Personensuchmaschinen erschreckend genau jeden einzelnen Forumbeitrag, Kommentar, Blog, etc. zu einer Person lokalisieren und auf einen Blick zugreifbar machen.


Um dies zu erschweren ist es ratsam sich eine zweite Identität anzulegen um im Web anonym zu bleiben.

Das man dabei glaubwürdig und konstant bleibt ist allerdings gar nicht so einfach, deshalb gibt es jetzt den Fake Name Generator – Ein Tool mit welchem man innerhalb von 10 Sekunden seine eigene Identität kreieren kann.


Fake Name Generator – Eingabemaske:

Fake Name Generator

Verfügbare Details der neu generierten Identität:

  • Für die Region typischer Vor- und Nachname
  • Vollständige Adresse
  • eMail (nicht funktionsfähig, ev. hier bei einem Gratisanbieter wie z.B. gmx, hotmail, etc. einen Account anlegen)
  • Mädchenname der Mutter (Super für Password-Reminder)
  • Imaginäres Geburtsdatum
  • Kreditkartennummer inkl. Ablaufdatum (Keine echten Nummern, damit kann nicht bezahlt werden!)

Diese Daten speichern sie am besten auf Ihrem PC ab und wann immer sie sensible Informationen über sich selbst oder andere preisgeben, von denen sie nicht wollen, dass sie jeder „googeln“ kann, dann verwenden Sie ihr Pseudonym. Sei es nun, ob Sie im Forum über ihre Gewichtsprobleme diskutieren oder sie eine Bildergalerie mit lustigen Bildern von ihnen auf Picasa haben – Sorgen sie der unkontrollierten Verbreitung ihrer persönlichen Details vor und treten unter ihrer neuen Identität auf.

So könnte eine neue Identität aussehen:

Neue Identität

Eine von Golem veröffentliche Umfrage von Forsa und Bitkom hat ergeben, dass bereits jeder fünfte Deutsche persönliche Informationen von sich ins Internet stellt. Dazugehören Bilder, Adressen, Telefonnummern, Angaben aus dem Lebenslauf, zum Beziehungsstand, uvm. Besonders in persönlichen Blogs und Steckbriefen sind die User besonders freizügig.

Dabei sind Männer eindeutig mitteilsamer als Frauen. Von den 1000 befragten Personen ab 14 Jahren gaben 25 % der Männer und nur 14 % der Frauen an dies zu tun.

Kennzahlen über die Preisgabe privater Daten:

  • Befragte mit einer eigenen Homepage: Männer 10 %, Frauen 4 %
  • Befragte mit einem Community-Profil: Männer 13 %, Frauen 8 %
  • Preisgabe privater Daten nach Altersgruppe: 14-29 Jahre 50 %, mit zunehmendem Alter steigend, 45-59 Jahre 10 %, über 60 Jahre 3 %

Weitere relevante Webseiten zu Anonymität im Netz:

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

5 Kommentare

  1. Maria

    15. September 2007 at 18:40

    Danke für den interessanten Beitrag, das ist auf jeden Fall zu überlegen obwohl ich denke das wir alle schon ziemlich durchsichtig sind . Das fängt ja schon bei den Bonuskarten von Konzernen an. Die wissen was wir kaufen, essen unsere Vorlieben etz. Da kann man dann leicht Meinungsforschung betreiben.

  2. […] Eine neue Identität generieren für Ihre Internet-Persönlichkeit […]

  3. Maik Reiniger

    19. November 2008 at 14:07

    coole Sache

  4. teddybaer1-4

    23. Januar 2009 at 14:11

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich suche händeringend und so schnell wie möglich einen Anbieter,der mir eine neue,offizielle Identität mit Geburtsurkunde und vorgeschichtlichen Eintragungen besorgen kann.Bitte Kontakt unter E-Mail:teddybaer1-4@live.de

  5. mäusschen

    24. November 2010 at 13:51

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich suche händeringend und so schnell wie möglich einen Anbieter,der mir eine neue,offizielle Identität mit Geburtsurkunde und vorgeschichtlichen Eintragungen besorgen kann.Bitte Kontakt unter E-Mail:sau-sexy@hotmail.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.