LG Display ist weiterhin der größte Innovator, wenn es um Bildschirmtechnik geht. Das letzte Produkt aus der Technikschmiede der Südkoreaner ist ein extrem flexibles Display, das das Unternehmen auf einem Event in Korea vorstellte.


flexibles Display LG
Foto: LG

Display als Rolle unterm Arm

Der Bildschirm hat eine Diagonale von 18 Zoll und bietet ein hochauflösendes Bild mit einer Millionen Megapixel. Das wirklich beeindruckende aber: Ähnlich wie eine Zeitung lässt sich das Display mit einem Radius von 3 cm zusammenfalten, ohne dass es zu Schäden kommt.

Hinter dem Bildschirm steckt die OLED-Technologie, die im Vergleich zu normalen LED-Displays eine leichtere und flexiblere Bauweise erlaubt.


Auf dem Event stellte LG Display noch andere flexible Displaytechnologien vor, wie etwa ein 55 Zoll Display, das nur 0,97 mm dick ist, 1,9 kg wiegt und immerhin noch so flexibel ist, dass es sich an abgerundete Wände anpassen kann.

flexibles Display LG
Foto: LG

Biegbare Fernsehgeräte, Tablets und Smartphones

Mit flexiblen Displaytechnologien lassen sich in Zukunft biegbare Smartphones, Tablets und Fernsehgeräte herstellen, die nicht nur einfach zu transportieren, sondern auch weniger schadensanfällig sein werden. Auch andere Unternehmen wie zum Beispiel Samsung und Apple arbeiten an flexiblen Displays für ihre Geräte.

Die Technologie im Video

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.