hoverboardIn Sicence-Fiction Filmen wie Zurück in die Zukunft ist das Hoverboard schon längst bekannt. Im Gegensatz zu den Schuhen mit Rollen in der Ferse haben diese Skateboards keine Rollen unter ihrem „Brett“. Leider gab es die schwebenden Hover-Boards bis jetzt noch nicht zu kaufen, doch langsam kommt Hoffnung auf bei Hoverboard-Fans:


Nils Guadagnin baute sich 2010 sein eigenes schwebendes Skateboard ohne Rollen. Nur bewegt sich das Hoverboard leider noch nicht auf der Straße und es hält auch noch nicht das Gewicht eines Menschen. Als Kunstobjekt macht es jedoch schon einiges her. Am nächsten kommt übrigens das Airboard dem Hoverboard nahe. Allerdings funktioniert es nicht über Magnete oder Ähnlichem, sondern nach dem Prinzip eines Luftkissenbootes.


Als Tipp für Alle die gerne mal extrem abheben wollen, kann ich übrigens Speedflying sehr empfehlen.

(via)

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

3 Kommentare

  1. Flol

    8. Juni 2010 at 09:00

    wuhuu, fast wie das ding von marty mcfly ^^ sobalds sowas gibt fang ich mit skaten an =)

  2. shadow

    14. Januar 2011 at 21:36

    wenns die dinger geben wird, dann hör ich mit jeglichem rollsport auf und konzentrier mich nur noch aufs hoverboarden^^

  3. Dj Flow

    9. Mai 2012 at 20:38

    Das Hoverboard von Back to the Future muss ich mir kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.