Home » Lifestyle » London präsentiert neue U-Bahn der Zukunft

London präsentiert neue U-Bahn der Zukunft

U-Bahn der Zukunft in London

U-Bahn der Zukunft in London

London wartet gespannt auf die Einführung einer neuen Super High-Tech U-Bahn des britischen Design-Büros PriestmanGoode. Um das Jahr 2020 sollen alle 250 bisherigen Züge die auf den Hauptverkehrsadern der Londoner Underground unterwegs sind, durch neue High-Tech Züge ersetzt werden. Die innovativen Züge sind mit allerlei High-Tech ausgestattet und sollen bis zum Jahr 2060 in London fahren. Das Designbüro hat vor wenigen Tagen die Design-Vision des Underground Zugs der Zukunft präsentiert und London ist begeistert. Wie die neue Super-U-Bahn in London aussieht und welche Highlight die neuen Untergrundbahn mitbringen soll, lest und erfahrt ihr wie gewohnt im Trends der Zukunft Blog.

London Underground plant Super-Zug

Die Hauptverkehrsadern der weltweit bekannten Londoner U-Bahn Piccadilly, Bakerloo, Central and Waterloo & City sollen ab dem Jahre 2020 mit neuen Super High-Tech Zügen ausgestattet werden. London hat viel vor, denn das ganze Projekt soll um die 30 Milliarden Dollar kosten. Verantwortlich für das Projekt ist das Design-Büro PriestmanGoode, welches sich um die Gestaltung und Nutzerfreundlichkeit des Projekts kümmert. Das Designunternehmen hat zum Projekt und erst vor wenigen Tagen einen Film gelauncht, der als Designguide für die Weiterentwicklung des Projekts dienen soll. Zudem können die Londoner ihre Meinung zur Gestaltung abgeben und so Einfluss auf das Underground Projekt nehmen. Die Super U-Bahn der Zukunft soll bis zum Jahre 2060 die Londoner und ihre Gäste durch die Stadt transportierten.

Highlights der neuen U-Bahn der Zukunft

Das wichtigste ist wohl, dass es keinen Fahrer mehr in der U-Bahn der Zukunft gibt. Der gesammte Verkehr auf den Hauptverkehrsadern soll über Computer und eine Hauptzentrale gesteuert werden. Die Züge selbst haben die neuesten Displays am Start um Werbung und Informationen anzuzeigen. Die Ticketschalter sind schlanker und moderner. Alle Züge sollen mit den neuesten Luftfilteranlagen und Klimaanlagen ausgestattet werden. Die neue Londoner U-Bahn soll neben kostenlosem W-Lan für alle U-Bahn Fahrer auch mehr Platz als die alten Bahnen bieten. Die Designer der Bahn rechnen durch cleveres Design Platz für bis zu 50% mehr Fahrgäste als bei den alten Underground Zügen. Dies soll vor allem dadurch erreicht werden, dass die Abteile nicht mehr durch Türen voneinander getrennt sind, sondern Fahrgäste die hinten sitzen theoretisch bis ganz nach vorne durchschauen können. Na dann hoffen wir mal das sich London mit diesem 30 Milliarden Dollar Projekt nicht verrechnet. Richtig gut designed sind die Züge auf alle Fälle wie uns das Video des Design-Büros PriestmanGoode zeigt.

Video zu der U-Bahn der Zukunft für London

Quelle: Fastcodesign

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>