Home » Technik » Megabots: Paintball mit gigantischen Robotern

Megabots: Paintball mit gigantischen Robotern

Paintball ist ein beliebtes Spiel unter bewegungsfreudigen Aktion-Fans. Es gibt seit einiger Zeit auch angesehene Paintball-Liegen, wo sich die Besten der Besten tummeln und um Spitzen-Plätze kämpfen. Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter wird nun ein Projekt vorgestellt, welches die Zukunft des Paintballs thematisiert. Es handelt sich hierbei um Megabots, die von Menschen gesteuert werden und das Paintball-Spielfeld alsbald dominieren könnten.

Megabot

Mark I Megabot Prototyp

Die Roboter sind im Vergleich zu den Menschen riesig und verfügen über Paintball-Markierer mit gigantischer Wirkung. Der Spieler befindet sich dabei hinter einem sicheren Käfig, der zwischen den beiden Armen der Bots positioniert ist. Auf dem Schoss liegt ein Laptop und  für die beiden Hände sind jeweils Joysticks für die Steuerung und das Anvisieren der Ziele verfügbar.

Megabots: Ein Stück Videogaming wird real

Welche Power hinter den Megabots steckt, zeigt der unten eingebettete Videoclip. Hier wird ein gewöhnlicher Kombi beschossen. Die Farbkugeln zerplatzen dabei nicht nur an der Karosserie, sondern sorgen zudem auch für große Beulen. Stolze 1,8 Millionen Dollar will das Team MegaBots Inc einsammeln um den Traum von den Stahlkolossen in die Wirklichkeit zu versetzen. Im Rahmen der Crowdfunding-Kampagne werden auch Zeichnungen von der Zukunft des Paintball-Sports gezeigt.

Megabot Kugel

1,6 Kg schwere Megabot Paintball-Kugel

Das Ganze ähnelt eher einem Roboter-Krieg als einem Sport. Ob MegaBots auch das gewünschte Geld einsammeln kann, bleibt abzuwarten. Ein Megabot wiegt 6.800 Kg und ist 4,50 Meter hoch. Die Farbkugeln haben es ebenfalls in sich und wiegen stolze 1,6 Kg. Die Kugeln können mit einer Geschwindigkeit von bis zu 193 km/h abgefeuert werden. Das erste Turnier mit den MegaBots ist für 2016 geplant.

Megabot Prototyp im Video

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.


PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>