Segway Tuning auf 40 Stundenkilometer

Segways sind nicht Neues. Aber dieses Video zeigt, was sich findige Menschen alles ausdenken, um aus einem normalen Segway durch pimpen mehr Geschwindigkeit herauszuholen. Allerdings sei davor gewarnt dieses nachzumachen. 40 km/h sind für ein Auto oder ein Motorrad keine hohe Geschwindigkeit, aber stehend auf einer so schmalen Plattform wie beim Segway, nein danke. Sicherlich ließe sich der Ewee PT Flitzer über den wir schon einmal berichtet haben auch auf diese Weise tunen. Und der Segway selbst, der wird ja sowieso schon zu den verschiedensten Sportarten wie Segway Polo oder anderen Aktivitäten genutzt. Unser Tipp, Vorsicht bei solchen Ideen, sicherlich machen sie eine Menge Spaß. Es verbergen sich aber auch große Gefahren in solchen Ideen. Wer auf der Suche nach einem ultimativen Weihnachtsgeschenk ist, dem empfehlen wir einen Gutschein für ein Segway Wochenende zu verschenken.


Das Video zeigt die Tuning Ideen, die den Segway auf 40 km/h bringen:

Video wurde leider vom Nutzer entfernt.

Ob’s wohl doch Probleme mit der Straßenzulassung gab 😉

Quelle: engadget

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

2 Kommentare

  1. dirk

    15. November 2010 at 17:46

    naja, jedem das seine.. wir haben als jugenliche unsere mofas auf über 100 kmh gebracht. wurden auch für verrückt erklärt. am leben sind wir aber immernoch alle. ich halte Mc Donnalds Burger für gefährlicher, dadurch sterben mehr menschen

  2. CDU-Hasser

    7. November 2012 at 04:05

    Das Video ist nicht mehr online >:(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.