Product of the Week: b!tch c(.)ntr(.)L so der Name dieses einmaligen Controllersets.

Die Person unter dem Controller gibt es natürlich nicht in diesem Set, doch für viele Spieler macht erst die Person diesen Controller zu dem was er ist: The most sexiest Playstation Controller ever. Wahre Spielecracks spielen in Zukunft nur noch mit solchen Gimmicks. Die Handhabung wurde über dutzende von Studien perfektioniert, bis sie der großen Masse der Spieler entsprach. Millionen von Dollar wurde in die Entwicklung dieses ergonomischen Steuersystems investiert und Tausende Hände mussten dafür gerade stehen bis das Play Sexy Zertifikat vergeben werden durfte.

Auf den ersten Blick mag das T-Shirt vielleicht so aussehen als wäre es Fake, könnte auch sein, könnte aber auch nicht. Die Technik eines Playstation Controllers in solch ein T-Shirt einzubauen, ist nicht sonderlich schwer und könnte sogar angenehm zu tragen sein. Ein paar Probleme könnten sich schon auftun, sodass man vielleicht die Schwenkbuttons weglassen und sich auf das wesentliche, in diesem Fall das Steuerkreuz und 4 Buttons konzentrieren müsste.

Whatever: Coole Idee, die, wie zum Beispiel Heidi von der Alm Shirts, viele neugierige Blicke auf sich zieht. Jetzt muss es nur noch richtig funktionieren. Und wie man so schön sagt. Ein Controller ist nur so schlau, wie der Mensch der ihn benutzt ;-).

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

6 Kommentare

  1. TobiTob

    13. März 2010 at 16:37

    Bartosz du bist der Beste!
    Das T-Shirt kauf ich meiner Freundin:-)

  2. Bartosz

    13. März 2010 at 18:00

    Schön, dass es euch gefällt 😉

  3. Maik

    14. März 2010 at 18:44

    Das hat irgendwas 😉 Glaube aber meine Freundin wäre davon nicht so begeistert. Und Freunde dürften dann auch nicht mehr mitspielen *g*

  4. Peter

    5. Mai 2010 at 18:22

    Hehe, das sieht ja mal richtig lustig aus 😀

  5. hermann

    5. Februar 2012 at 10:41

    @Bartosz: wo gibs das zu kaufen?

  6. Bartosz

    5. Februar 2012 at 17:18

    Ich meine das in irgendeinem englishsprachigen Online-Shop mal gesehen zu haben. Ich empfehle generell die Google Bild Rückwärtssuche zu benutzen und anhand der Bilderquellen einen Online Shop zu finden, der das anbietet. Mfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.