Der E-Trike-Hersteller Odyssey Trikes hat dem „Mark 5 Super“- Modell ein neues Update spendiert, welches dem Gefährt eine Reichweite von bis zu 480 Kilometer beschert und das mit nur einer Akkuladung. Die Spitzengeschwindigkeit beträgt bis zu 96 km/h. Der eingesetzte Motor leistet 4 kW, zudem setzt das Team bei dem überarbeiteten Elektro-Trike auf mehr Aerodynamik. Odyssey Trikes verwendet leichte Materialien, die aus dem hauseigenen 3D-Drucker stammen.


e-trike-1

Neuer 88 V Lithium-Mangan-Akku sorgt für ordentlich Power

Mit einem 750 Watt Motor ausgestattet und feinster Elektronik im Petto, ist das Mark 5 Super Trike das stärkste E-Trike, das bisher gebaut wurde. Je nachdem wie viel Elektropower benötigt wird, variiert auch die Reichweite des Trikes. Schließlich kann auch noch per Muskelkraft und Pedale unterstützt werden. Zusätzlich zu dem verbauten Power-Akku, kann optional auch noch ein „Notfallakkupack“ erworben werden. Hier sind noch einmal weitere 168 Kilometer drin. Der 80 V Lithium-Eisenphosphat-Akkumulator musste beim neuen Modell einem 88 V Lithium-Mangan-Akkumulator, hergestellt von Blue Line Batteries, weichen. Mit an Bord ist auch ein Lichtpaket, sowie eine 24 Gang-Schaltung als auch ein Gepäckträger, zwei Spiegel und zwei Bremsen.


e-trike-2

„Wir haben mehrere Jahre daran gearbeitet unser Trike von den Materialien und dem Design her zu perfektionieren. Für das finale Produkt haben wir auch auf neue Fertigungs-Technologien gesetzt. Am wichtigsten war hier allerdings der 3D-Druck“, erklären Dustin Herte und Ryan Bass, die beiden Mitgründer von Odyssey Trikes. „Alle unsere Trikes werden mit Teilen aus dem 3D-Drucker gebaut. Das ermöglicht uns die individuelle Anpassung der einzelnen Komponenten und einzigartige Designs. Zudem senken wir damit auch die Herstellungskosten und sind unabhängig von Teilezulieferern. Wir sind Innovatoren des 3D-Drucks und arbeiten aktuell auch an einer neuen 3D-Drucktechnologie, von der die Welt schon zeitnah profitieren soll.“, ergänzt das Team.

e-trike-batterie
88 V Lithium-Mangan-Akkumulator von Blue Line Batteries

Das Mark 5 Super E-Trike 2016 startet bei 4,499 US-Dollar und endet mit dem 9,899 US-Dollar teurem Top-Modell. Wer innerhalb der USA bestellt, der muss sich 45 Tage gedulden. Das ist der Zeitraum zwischen Bezahlvorgang und Lieferung.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

4 Kommentare

  1. morv

    4. Mai 2016 at 14:28

    Zweiter Absatz, zweite Zeile, erstes Wort.

  2. morv

    4. Mai 2016 at 14:35

    Ich lese Eure Artikel regelmäßig. Wenn solche Kommentare nicht erwünscht sind bitte ich um Entschuldigung.

  3. Alexander Trisko

    4. Mai 2016 at 15:56

    Hallo Morv.

    Darum geht es nicht, es muss nur jeder Kommentar manuell freigegeben werden.

    VG,

    Alex aus der Redaktion

  4. morv

    4. Mai 2016 at 16:36

    Ok also wenn ich mal einen vergessenen Buchstaben finde schreib ich es einfach darunter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.