Uno Elektro Scooter III wird zum Segway
Uno Elektro Scooter III wird zum Segway

Auf der CES (Consumer Electronics Show) wird der Prototyp einer Neuentwicklung aus dem Hause BPG Motors erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Elektroscooter Uno III, der sich durch Zusammenfalten in ein dem Segway ähnliches Gefährt verwandeln lässt. Übrigens sollte man den Uno Elektroroller nicht mit dem Uno Motorrad verwechseln, über das wir schon einmal berichtet haben. Durch das sportliche Aussehen, das ein wenig an einen Motorsport Roller erinnert, ist der Roller schon besonders auffällig. Aber das, was dann aus dem Roller wird, begeistert um so mehr. Durch einfaches Zusammenklappen wird der Uno III Elektroroller zu einem Segway artigen Gefährt, das im sogenannten Einrad Modus betrieben werden kann. Ein Kreiselsystem sorgt im Einrad-Modus für die Balance, die zum Fortbewegen wie mit einem Segway benötigt wird. Der Uno III Elektro Scooter erreicht eine Geschwindigkeit von in etwa 35 Meilen die Stunde (circa 56 km/h) und bietet eine Reichweite von in etwa 30 Meilen (circa 48 Kilometer). Laut BPG Motors CEO Brad Harkway werden sich die Kosten für den Uno Elektro Scooter auf 4000 – 7000 USD belaufen. Ob sich der Uno III Elektro Scooter, ähnlich wie der Segway auf höhere Geschwindigkeiten pimpen lässt, ist nicht bekannt.


Zwei Hinterräder erlauben Verwandlung zum Segway artigen Gefährt

Trotz seines sehr sportlichen Aussehens ist der Uno III Elektroscooter eher zum Stadtbetrieb, als zum Betrieb auf der Rennstrecke geeignet. Die Antriebsachse des Elektro Rollers verfügt über zwei Reifen, die dem Elektro Scooter mehr Stabilität verleihen und den Betrieb als ein dem Segway ähnliches Gefährt ermöglichen. Dieses Fahrzeug hat im Betrieb als Segway nur einen Wendekreis von in etwa 90 Zentimetern (3 Fuß). Die Idee zu diesem Elektro Roller wurde aus einem Highschool Wissenschafts Projekt geboren. Man geht davon aus das allein in China bereits 120.000.000 Elektro Zweiräder betrieben werden. So scheint das Fahrzeug dem Trend der Elektrofahrzeuge gerecht zu werden. Ob sich das Segway artige Gefährt auch zum Segway Polo eignet, gilt es noch herauszufinden.


Der Uno III Elektro Roller soll in einem Jahr zu kaufen sein

Gerade für den Markt in Europa rechnet man seitens BPG Motors mit guten Absatz Chancen. Hier herrsche eine große Motorrad und Roller Kultur, bei der das Fahrzeug auf fruchtbaren Boden stoßen könnte. Erste Modelle des Uno III Elektro Rollers sollen in einem Jahr erhältlich sein. Die Massenproduktion des Rollers solle im Anschluss an diese Zeit beginnen. Ein weiterer Vorteil des Elektro Rollers sei die kompakte Form im Einradbetrieb. Durch diese, kann das Fahrzeug auch in einem Aufzug transportiert werden. Auch andere Hersteller eifern dem Segway Prinzip nach, wie die günstige Segway Alternative, der Ewee PT beweist. Das Burning Man Festival bringt auch regelmäßig kuriose Fahrzeuge hervor, wie beispielsweise das Motor Wheel, welches allerdings nicht elektrisch betrieben wird.

Quelle & Bild: ces.cnet

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.