Ein Hausbau nimmt für gewöhnlich Monate in Anspruch – selbst dann, wenn es sich um ein Fertighaus handelt. Um in der Lage zu sein, weltweit schnell und unkompliziert Wohnraum bereitstellen zu können, hat ein auf 3D-Druck spezialisiertes Unternehmen aus San Francisco ein Tiny House mit etwa 40 Quadratmeter Wohnfläche entwickelt, das in knapp 24 Stunden in einem 3D-Druckverfahren hergestellt werden kann. Die Kosten dafür belaufen sich auf etwa 10.000 US-Dollar und liegen damit deutlich niedriger als bei vergleichbaren Häusern normaler Bauart.

Hausdruck mit eigens entwickeltem 3D-Drucker

Auf der Webseite wirbt das Unternehmen namens Apis Cor damit, dass es nicht aufhören wird, das Baugewerbe zu stören, bis sich „jeder ein Eigenheim leisten kann“. Das Unternehmen hat für diese Zwecke extra einen mobilen 3D-Drucker entworfen, der das Tiny House direkt am Aufstellort drucken kann. Als Ausgangsstoff für den Druck wird eine Betonmischung verwendet. Nach Angaben von Apis Cor hält ein fertig gedrucktes Tiny Home bis zu 175 Jahre lang. Der Druckvorgang ist auch extrem umweltfreundlich, unter anderem auch aus dem Grund, dass kaum Transportkosten für Baumaterialien anfallen.

Ein erstes Testhaus steht in Russland

Ein erstes Testhaus wurde von Apis Cor in Russland in der Nähe von Moskau gedruckt. Das Besondere an dem Vorgang: Der entwickelte 3D-Drucker ist in der Lage, das Haus in einem einzelnen Stück zu drucken anstatt dass einzelne Teile gedruckt und dann zusammengebaut werden müssen. Der Druckvorgang fand letzten Dezember statt und lief trotz niedriger Temperaturen reibungslos. Der 3D-Drucker von Apis Cor ist in der Lage, bei Temperaturen von bis zu – 35° C zu operieren. Allerdings benötigt die Betonmischung eine Temperatur von minimum 5° C, weswegen Apis Cor das Haus im Inneren eines Zeltes druckte.

Das Innere des Testhauses wurde mit modernen Geräten von Samsung ausgestattet. Die Kosten für das Tiny House beliefen sich insgesamt auf 10.134 US-Dollar.

via Curbed

Bilder: Apis Cor

"

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.