Home » Internet » Browser Vergleich: Die 10 schnellsten & besten Internet-Browser

Browser Vergleich: Die 10 schnellsten & besten Internet-Browser

Browser Vergleich - Die 10 besten Browser

Die 10 besten Internet-Browser im Vergleich und zum Download

Im Internet gibt es eine Vielzahl verschiedener Internet Browser. Doch welcher Browser ist der schnellste, sicherste und benutzerfreundlichste? Dieser Browser-Vergleich von 2013 zeigt dir eine Liste der 10 schnellsten & besten Browser im Internet.

Die Liste basiert auf einem ausführlichen Test der Plattform Top10Reviews. Für das Ranking wurden mehrere Faktoren zur Seite gezogen und miteinander verglichen. Dazu zählten die Anzahl der beinhalteten Features, die Sicherheit, die Geschwindigkeit, die Usability, Kompatibilität mit Betriebssystemen und Handhabung, wie auch die Hilfe und der Support der einzelnen Internet-Browser.

Jeder Faktor, zum Beispiel Geschwindigkeit, wurde nochmals in mehrere Faktoren (wie schnell der Browser startet und wie schnell er Seiten lädt) eingeteilt, sodass insgesamt 35 Faktoren bei diesem Browser-Ranking eine Rolle spielen. Die zentralen Test-Ergebnisse des Internetbrowser-Vergleichs sind folgender Grafik zu entnehmen:

Die 10 schnellsten & besten Internet-Browser

Browser-Vergleich---Die-10-besten-Browser-im-Vergleich

Internet Browser im Test – Top 10 Browser im Vergleich (Quelle: Top10reviews.com)

Platz 1. Google Chrome

Google Chrome Browser

Google Chrome Browser herunterladen

Auf Platz 1 hat es der Chrome Browser von Google geschafft. Dieser überzeugte in allen Bereichen und sammelte mit 9.85 am meisten Punkte. Der Software-Gigant hat an keinen Enden gespart um den besten, schnellsten und sichersten Browser der Welt zu entwickeln. Jeder der sich im Internet bewegt, sollte Chrome eine Chance geben und den Browser von Google herunterladen und testen. Trotz der vielen Vorzüge kam der Browser auch immer wieder wegen Datenschutz-Bedenken in die Kritik. Nach heftigen Protesten hat Google jedoch einige bedenkliche Features wieder deaktiviert und der Datenschutz sollte nun in etwa gleich stark bzw. schwach wie bei anderen Browsern sein.

Mit seinen Google Chromebooks gibt es nun auch eigene Notebooks die speziell auf den Browser und die Nutzung von Internet-Cloud-Diensten ausgerichtet sind. So verschmelzen Internetbrowser und Hardware zu einem einzigen Werkzeug für Webnomaden.

2. Mozilla Firefox

Firefox Browser

Firefox Browser herunterladen

Platz 2 geht an den Webbrowser von Mozilla. Die Non-Profit Organisation hat es über Jahrzehnte und auf Non-Profit Basis geschafft einen Browser zu programmieren, der den Internet Explorer von Microsoft technisch eine Nasenspitze voraus und ist und wenn es zur Popularität kommt um Längen übertrifft. Es gibt sogar Möglichkeiten den Firefox Browser noch schneller zu machen als er eh schon ist. Die Seite Techfacts hat ein paar Tricks zusammengestellt wie du deinen Firefox Browser schneller machen kannst. Viele Addons ermöglichen es, den Webbrowser ganz auf seine Bedürfnisse einzustellen, was bei Usern offensichtlich gut ankommt.

Anstelle eines Firefox Notebooks hat sich Mozilla für die Entwicklung Firefox Handys entschieden. Auch hier sollen Browser und Smartphone noch stärker zusammenwachsen.

3. Microsoft Internet Explorer

Internet Explorer von Microsoft

Internet Explorer herunterladen

In den letzten Jahren geriet der Internet Explorer oft in die Schlagzeilen, vor allem wegen seiner mangelnden Sicherheit. In den letzten Monaten und Wochen wurde es still um den Internet-Explorer von Microsoft, denn die meisten Sicherheitsprobleme wurden gelöst. Mit einer Bewertung von 9.08 liegt der Internet-Browser von Microsoft von der technischen Seite her knapp hinter Mozilla, kann aber mit der Popularität des Mozilla Firefox natürlich nicht mithalten. Microsoft hat jedoch erkannt, dass es technisch nicht stehenbleiben darf und entwickelt den Browser jetzt wieder kontinuierlich weiter.

4. Opera Browser

Opera Browser

Opera Browser herunterladen

Opera ist ein unabhängiges skandinavisches Unternehmen. Vor über 20 Jahren begann das Unternehmen Informationen kostenlos und weltweit für jeden verfügbar zu machen. Opera ist ein Webbrowser der auf Computern, Telefonen und beliebigen anderen Geräten, von Fernsehern über Tablets zu Spielekonsolen läuft. Wie der Internet-Explorer überzeugt der Opera Browser durch ein hohes Set an Features und einer guten Hilfe wie auch einem guten Support. Auch auf Smartphones ist der Mobile Browser von Opera mittlerweile sehr beliebt.

5. Safari Browser

Safari Browser

Safari Browser herunterladen

Ein wenig enttäuschend ist der Safari Browser von Apple auf Platz 5 mit 8.7 Punkten. Auch dies ist ein hoher Wert auf der Skala, doch muss Apple vor allem an dem Set der Features arbeiten um eine höhere Punktzahl zu erreichen. Der Browser von Apple ist zwar extrem einfach zu bedienen, dafür fehlen aber einige der Standart-Funktionen von Firefox, dem Internet Explorer oder aber Google Chrome. Dennoch ist auch der Safari Browser von Apple natürlich für die meisten Apple User unverzichtbar.

6. Maxthon Cloud Browser

Maxthon Browser

Maxthon Browser herunterladen

Der Maxthon Browser ist in seiner Form einzigartig. Der recht unbekannte Browser überzeugt durch ein innovative Browser-Design nutzt die beiden Browser-Engines Webkit und Trident. Effizienz und Schnelligkeit beim Darstellen und Rendern von Webseiten sind Maxthons Markenzeichen. Mit einer preisgekrönten HTML5-Unterstützung und den vielen, bereits eingebauten Funktionen ermöglicht es der Maxthon Cloud Browser den Benutzern Webinhalte und Daten auf einfache Art und Weise zwischen verschiedenen Endgeräten wiederzugeben – Alles in der Cloud. Über Android und iTunes Apps läuft der Cloud Browser auch auf Smartphones und Tablets.

7. Rockmelt Social Browser (Von Yahoo aufgekauft)

RockMelt Browser

RockMelt Browser – derzeit kein Download möglich

Rockmelt liegt zwar auf Platz 7 der Liste, doch eigentlich ist Rockmelt der Kandidat für den Quereinsteiger der letzten Jahre. Der neue Browser überzeugte durch eine neue Art und Weise das Web zu durchleuchten. Einfacher intuitiver, sozialer, das war Rockmelt. Leider gelang dem Browser mit seinem sozialen Ansatz sowie seinen Rockmelt Apps nicht der Durchbruch.

Vor kurzem wurde Rockmelt jedoch von Yahoo übernommen. Laut Marissa Meyer, der neuen Chefin von Yahoo soll die Technologie hinter Rockmelt nun in alle möglichen Anwendungen von Yahoo einfließen. Der Internet-Browser sowie die Rockmelt-Apps werden jedoch ab Ende August 2013 nicht mehr unterstützt und auch der Download wurde bereits deaktiviert. Auf der Webseite wird zwar noch die App angekündigt, jedoch kann man sie zum Bedauern vieler leider nicht mehr downloaden. Wir werden sehen was Yahoo daraus macht.

8. Seamonkey Browser

Seamonkey Browser

Seamonkey Browser herunterladen

Das SeaMonkey-Projekt ist eine Gemeinschaft von Software-Ingenieuren, die SeaMonkey als eine All-In-One Suite entwickeln. Zu der Seamonkey Browser-Suite gibt es einen Internet-Browser, E-Mail & Newsgroup-Client mit einem mitgelieferten RSS-Reader, HTML-Editor, IRC-Chat und diverse Web-Entwicklungs-Tools. SeaMonkey überzeugt durch Sicherheit, und ist vor allem und speziell für Benutzer mit Vorkenntnissen wie auch Web-Entwicklern zu empfehlen.

9. DeepNet Explorer

Deepnet Browser

Deepnet Explorer herunterladen

Der Deepnet Explorer war der erste Anti-Phishing-Web-Browser der Welt, der dazu beitrug Millionen von Internet-Nutzern vor Phishing-Software zu schützen. Heute haben alle führenden Web-Browsern ein Anti-Phishing-Funktion. Der Hauptzweck der Phishing-Websites und Software war es die Nutzer Online-Identität zu stehlen und auch heute ist dies noch Gang und Gebe, allerdings auf verschiedene Arten und Weisen. Heute kommen Trojaner zum Einsatz und auch dieses Mal setzt sich dier Deepnet Explorer als erster mit neuen Potentialen Gefahren im Web-Browsing auseinander. Der Deepnet Browser gilt als Vorreiter neuer Technologien wenn es zur Bekämpfung schädlicher Software im Internet-Browsing kommt. Da dies Deepnet´s einziger wirklicher großer Vorteil zu allen anderen Browsern ist, landet dieser nur auf Platz 9.

 

10. Avant Browser

Avant Browser

Avant Browser herunterladen

 

Der Avant Browser wurde 2002 erstmals zum Download angeboten. Es ist klar, dass ein kleines Unternehmen wie Avant Force nicht wirklich mit Mozilla, Microsoft, Apple oder Google mithalten kann. Dennoch: Der Avant Browser besteht schon seit mehr als 11 Jahren und wird regelmäßig auf dem neuesten Stand gehalten. Im Test versagte der Browser bei seiner Sicherheit und erreichte lediglich nur 6.58 Punkte und somit den letzten Platz im Ranking um die 10 schnellsten & besten Internet Browser.

Fazit des Browser Vergleichs von 2013

Im Desktop Bereich kommen neue und weniger bekannte Browser kaum an Chrome, Firefox und Internet-Explorer vorbei. Apple’s Safari verdankt seine Popularität vermutlich auch nur noch der bedingungslosen Treue der Apple-Jünger.

Spannend wird es jetzt mit der zunehmenden mobilen Nutzung des Internets auf Tablet-PCs und Smartphones. Hier entsteht ein neuer Platz für mobile Browser die auf die veränderten Anforderungen am besten eingehen können. Cloud-Lösungen und miteinander vernetzte Browser die Desktop, Handy und Tablet synchronisieren haben hier vermutlich die Nase vorn.

Auch interessant:

Die schnellsten & besten mobilen Browser für Smartphone & Tablet im Vergleich >>

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.


PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>