Die Zukunft von Mobiltelefonen heißt: Mobile 3D!

Mobile Geräte sind im Trend wie nie zuvor. In den nächsten Jahren erwarten die Hersteller von Smartphones und Mobiltelefonen eine immense Steigerung der Nachfrage und Auslieferung von mobilen Mini Computern.


Insgesamt sollen 2018 weit über 300 Millionen Smartphones weltweit online sein und dass Mobiltelefone dabei nicht auf 3D in Echtzeit verzichten werden, dass zeigt die neueste Entwicklung aus Süd-Korea, mit der es möglich ist, gewöhnliche 2D Videos, in Full-3D Inhalte zu verwandeln.

Wer kann sich nicht an den Beginn von Mobiltelefonen erinnern? Einst waren Handys so groß, dick und schwer wie Ziegelsteine und jetzt spricht man schon von 3D Mobile Entertainment. Ein Quantensprung in einer relativ kurzen Zeit und was in Zukunft auf uns zukommt, können wir heute nur erahnen. Sicher ist: Die Zukunft gehört mobilen Geräten, 3D Displays und 3D Games.


Dynamic Digital Depth hat sich auf die Darstellung von 3D Inhalten auf Mobiltelefonen spezialisiert. Die Süd-Koreanische 3D Schmiede entwickelte bis dato ein Display, dass es ermöglicht 3D Inhalte ohne Brille anzuschauen. Dies ist Ihnen schon gelungen und so tüftelt Dynamic Digital Depth schon an dem nächsten Big-Think, nämlich einer Software die es erlaubt gewöhnliche 2D Spiele in Echtzeit in 3D-Games zu verwandeln. Diese Methode nennt sich auch „On the fly“ was so viel wie „In einem Zug“ bedeutet und so soll, wie das Interview mit dem Chef von Dynamic Digital Depth zeigt, 2D Inhalte in einem Hauch einer Sekunde  in 3D wandeln. Diese Technologie ist ein definitiver Meilenstein in der Geschichte von 3D.

In Zukunft werden 2D Spiele auf Mobiltelefonen direkt in 3D Games umgewandelt (erinnert an die Ankündigung von Nintendo seinen neuen Nintendo 3DS 3D-fähig zu launchen). Dynamic Digital Depth rechnet mit der Integration ihrer Software in die neuesten Mobiltelefone / Smartphones in ca. 2 Jahren. Samsung hat sich die Rechte an dieser Technologie schon gesichert, steigt mit seinen neuesten Modellen in den Markt der 3D-fähigen Handys ein und forscht an der Zukunft der selben. Wir hoffen auf einen großen Konkurrenzkampf und daraus hochqualitativ-resultierende Produkte die in Sachen Technik Trends neue Maßstäbe setzen.

Mobile 3D – 3D in Echtzeit (Engl. Video)

Foto: Bryan Christie Design
Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Chris

    20. Mai 2010 at 13:33

    Das nervt schon überall hört man nur mehr was von 3D alsob das nun der nächste Schritt wäre. Bin eigentlich mit dem ganz normalen Fernsehen auch ganz zufrieden ich habe nichtmal nen HD Fernseher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.