Die Idee zum Laufband Fahrrad klingt irgendwie widersprüchlich und scheint dennoch interessant. Schon mit dem Fliz Fahrrad, bei dem man sich unter einem Laufrad schwebend fortbewegt, hat man eine innovative Idee zum Fahrradfahren der Zukunft vorgestellt. Als ebensolche Idee lässt sich das Laufband Fahrrad verstehen.


Laufband Fahrrad Konzept
Laufband Fahrrad Konzept

Die Bedienung des außergewöhnlichen Fahrrades scheint recht einfach und bietet die Möglichkeit ein optimales Training und Fortbewegung miteinander zu verbinden. Im Video ist zu erkennen, das mit dem Laufband-Fahrrad Fortbewegung, Training und Spaß verbunden werden.


Video zum Laufband Fahrrad

Konzept Fahrrad als Werbestrategie

Das Ganze klingt recht innovativ und außergewöhnlich so ist es auch nicht verwunderlich das Es sich bei diesem Fahrrad zunächst nur um ein Konzept handelt. Auch wenn bereits mehrere dieser Laufband Fahrrad Prototypen im Umlauf sind, scheint noch kein Weg gefunden worden zu sein, das Fahrrad in Serie zu produzieren. Anscheinend soll mit diesen Bike Prototypen für eine besondere Software geworben werden, mit derer Hilfe sich außergewöhnliche Fahrräder in die Tat umsetzen lassen. Die Fahrrad Design Software trägt den Namen BikeCAD Pro und soll in der Lage sein die Konstruktion von speziellen Bikes zu ermöglichen.

Software als Grundlage für die Entwicklung außergewöhnlicher Fahrräder

Bleibt abzuwarten ob die Software und die findigen Köpfe die sie nutzen in Zukunft weitere außergewöhnliche Fahrräder hervorbringen, die sich eventuell sogar zu Produkten entwickeln, die ihren Weg rund um die Welt antreten. Schon mit dem Bike 2.0 oder den vielen innovativen E-Bikes und Pedelecs hat man uns gezeigt, dass man sich nach außergewöhnlichen Fahrrädern sehnt, die in der Lage sein könnten mehr Menschen zum Nutzen von Fahrrädern statt Autos zu bewegen.

Quelle & Bild

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

4 Kommentare

  1. Kallinski

    10. September 2012 at 12:35

    Ähm … Moment, ich muss mal kurz überlegen … also ein Laufband ermöglicht es mir, quasi stationär eine gewisse Strecke zu laufen, ohne mich wirklich vorwärts zu bewegen … das ist der Sinn des Laufbands … will ich mich beim Laufen vorwärts bewegen, nehme ich einfach kein Laufband unter die Füsse sondern direkt unsere liebe Mutter Erde und lauf los … wieso soll ich mich also extra auf ein Laufband stellen das ein wackeliges monströses „Fahrrad“ antreibt, um mich dann doch laufend fort zu bewegen?
    Wirklich Sinn macht das nicht und als Werbung für die Software kann man das ja nun wirklich nicht ansehen. Das ist so, als würde man für frisches Gemüse mit verrottenden Abfällen werben … naja

    Nebenbei: Fliz ist auch totaler Schwachsinn und alles andere als innovativ

  2. Johannes

    10. September 2012 at 16:37

    Erscheint mir auch nicht wirklich Sinnvoll. Ich stimme meine Vorredner voll und ganz zu.

  3. Urig

    12. September 2012 at 15:00

    Ihr solltet mal die Kommentare unter dem youtube-video lesen… Und wenn man sich das Ding genauer betrachtet und anhört erkennt man auch, dass das wohl ein lustiger Witz sein soll…

  4. Tom

    19. September 2012 at 17:45

    Aber lustig ist es =D
    Schon verrückt was für Dinge erfunden werden, um Aufmerksamkeit zu erzeugen. Als Hingucker für einen Werbespot lässt es sich meiner Meinung nach schon ganz gut einsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.