Aktuell sorgt eine recht spannende Crowdfunding-Kampagane auf Startnext für Aufsehen. Es handelt sich dabei um eine revolutionäre Trinkflasche, die mit einem bisher noch nie da gewesenen Falvorsystem versehen ist. Einfach gesagt kann man mit Hilfe der Trinkflasche das heimische Trinkwasser mit 100 % reinen und hochwertigen Geschmackstoffen aus der Natur veredeln. Das Wasser erhält also einen Geschmack, ohne dass Zucker, Farbstoffe und andere Zusatz- und Konservierungsstoffen hinzugefügt werden müssen.


Nuapua

Die aus Österreich stammende Trinkflasche besteht im Kern aus einer hochwertigen Designertrinkflasche für unterwegs beziehungsweise einer Glaskaraffe für Zuhause und das Büro, der jeweiligen bevorzugten Flavorkapsel und dem Flavorizer. Der Flavorizer ist ein spezieller Verschluss, der auch patentiert wurde und die speziellen Flavorkapseln aktiviert. Es wird dafür gesorgt, dass der natürliche Geschmack des Wasser erhalten bleibt und mit unterschwelligen Geschmacksnuancen veredelt wird. Vor allem wenn man viel mit dem Rad unterwegs ist oder täglich seine Wasserrationen im Fitnessstudio aufbraucht, sehnt man sich nach der Zeit nach geschmacklicher Abwechslung.


„Ziel war es, eine neuartige und praktische Lösung zu erarbeiten, die den Menschen natürliches, gesundes und zugleich geschmackvolles Trinken anbietet“, so Gerhard Fuchs, renommierter Designer und Mitbegründer von nuapua.

nuapua-1

Die nuapua Trinkflasche käme dabei sehr gelegen. Durch die Untersützung der Crowd erhoffen sich die Erfinder genügend Startkapital einzusammeln um die Serienproduktion alsbald starten zu können. Bisher gibt es zwei Versionen der modernen Trinkflasche, eine 0,75 l Glaskaraffe für das Büro und zuhause sowie eine 0,5 l Tritanflasche für unterwegs. Die niapua Trinkflaschen sind 100 Prozent BPA und Plastik-frei.

Nuapua

Das einzigartige System, die abwechslunsgreiche Auswahl im Hinblick auf die verschiedenen Geschmacksrichtungen sowie der ökologische Merhwert sprechen klar für das Produkt. Wir sind von den nuapua Erzeugnissen sehr angetan und können euch den Blick auf den eingebtteten Videoclip und rüber zur Crowdfunding-Kampagne nur wärmstens empfehlen. Die ersten Trinkflaschen sollen im Frühsommer 2015 in den Handel kommen. Wer sich bei der Corwdfunding-Kampgane beteiligt, der kann sich seine erstes Starterpket bereits noch für diesen Monat sichern.

nuapua im Video

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.