Aquion Energy - Neue Batterien zur Speicherung Energie
Aquion Energy – Modulare Batterien.

Erneuerbare Energien sind klasse da umweltfreundlich, doch mit der Produktion von Wind, Wasser und Solar Energie kommt die Notwendigkeit daher, die Energie sofort zu nutzen. Würde ganz Deutschland oder Europa nur noch von erneuerbaren Energien mit Strom versorgt werden, wären wir der Natur vollkommen ausgeliefert. Wenn der Wind weht oder die Sonne scheint ist gut, falls nicht, ja dann hätte Deutschland und Europa ein Problem. Die Speicherung von Energie ist ein Schlüssel zur Energiewende. Ein Unternehmen aus den USA namens Aquion Energy hat nun eine neue Batterie zur Speicherung von Wind und Solarenergie vorgestellt, die modular und somit in vielen unterschiedlichen Szenarien zum Einsatz kommen kann. Mehr zur neuen Batterie zur Speicherung von Wind und Solarenergie lest und erfahrt ihr in diesem Artikel bei uns auf Trends der Zukunft.


Speicherung von Wind und Solarenergie

Anstelle einer ganzen, riesigen Batterie baut Aquion kleine Module miteinander und schaltet diese aneinander. Dadurch können kleine Siedlungen die auf erneuerbare Energien setzen die erzeugte Energie einfach in einem 1 Kubikmeter Würfel speichern oder aber Unternehmen ganze Hallen mit den modularen Batterien zur Speicherung von Wind und Solarenergie füllen. Die Wind und Solar Batterien gibt es in S, M, und XL Ausführung und wie das Online Blatt des Massachusetts Institute of Technology berichtet, wird Aquion Energy schon in Kürze eine dieser innovativen Batterien zur Speicherung von erneuerbaren Energien in Hawaii einsetzen.

Aquion - Modulare Batterie Packages
Aquion – Modulare Batterie Packages in XL Format

Anschaffungs-Kosten der neuen Batterien

Auf Grund neuer weiterer Gesetze in den USA für Förderung erneuerbarer Energien hat das Unternehmen Aquion Energy neuen Aufwind erhalten. Die Anschaffungskosten für Batterien zur Speicherung von erneuerbaren Energien wird so weit wir es wissen subventioniert und lohnt sich in den USA besonders. Bislang jedoch produzieren Unternehmen wie Aquion Energy solche Batterien in relativ kleinen Stückzahlen. Dies könnte sich schon bald ändern und somit auch die Kosten für solche Batterien sinken. Sinnvoll sind sie allemal, denn wer will schon abhängig sein davon ob die Sonne scheint oder der Wind weht. Das geht natürlich nicht. In der Speicherung von der gewonnen Energie aus erneuerbaren Mitteln liegt deshalb ein Schlüssel für die erfolgreiche Energiewende.


Video zeigt Produktion einer Ahi Batterie

Quelle: MIT Techreview

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. FreeEnergy

    24. August 2015 at 19:41

    Dieses neue Batteriekonzept wird die Solarstromspeicherung revolutionieren. Das steht jetzt schon fest. Ich habe den Geschäftsführer auf der Intersolar 2015 getroffen und mit ihm ein längeres Gespräch geführt. Endlich ist es möglich elektrische Energie sicher, effizient und umweltfreundlich in einen Kohlenstoffkomplex einzulagern. Benzin, Erdgas und Kohle sind ja schließlich auch nichts anderes als Kohlenwasserstoffe, die über Jahrmillionen hinweg gespeicherte Sonnenenergie enthalten. So einfach ist das.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.