Home » Trend Nachrichten » Aschewolke des Jahrhunderts – Neue Spektakuläre Videoaufnahmen vom Vulkan auf Island

Aschewolke des Jahrhunderts – Neue Spektakuläre Videoaufnahmen vom Vulkan auf Island

Der Ausbruch auf Island – Spektakuläre Video-Aufnahmen vom Sarychev Peak Vulkan in Island gefunden

Die Aschewolke des Jahrhunderts aus dem Vulkan auf Island ist eine der größten Katastrophen in letzter Zeit. Glücklicherweise sind nicht viele Menschen bei der Eruption des isländischen Vulkans getötet worden. Dennoch: Der Vulkan auf Island ist der Beweis dafür, dass wenn die Natur will, die Menschheit schlicht und ergreifend kalt macht, oder wenigstens Staaten und Kontinente so weit behindert, das Milliarden von Dollar flöten gehen, während andere Länder sich die Hände reiben und sich denken: Geschieht denen recht. Egal. Viel wichtiger ist, dass viele Angehörige noch immer in anderen Ländern fest sitzen und nicht zurück können. Auch einer meiner Freunde ist betroffen.

Um mir ein genaueres Bild vom Ausmaß des Vulkanausbruchs auf Island und der Aschewolke des Jahrhunderts zu machen habe ich mich auf die Suche nach den neusten Videoaufnahmen gemacht und spektakuläre Aufnahmen von dem Vulkanausbruch auf Island und der Aschewolke des Jahrhunderts gefunden…

Aschewolke des Jahrhunderts – Neue Spektakuläre Videoaufnahmen vom Vulkan auf Island (Videotrailer)

Wie lange wird der Vulkan wohl noch aktiv sein? Besteht die Gefahr einer weiteren noch größeren und mächtigeren Eruption? Seid ihr auch betroffen von dem Vulkanausbruch? Falls ja, wie? Erzählt uns eure Geschichte, eure Gefühle, eure Sorgen oder eure Gedanken vom und zum Vulkanausbruch in Island. Gleich wo ihr euch gerade befindet, scrollt runter in den Commentbereich und haut in die Tasten.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.


PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

2 Kommentare

  1. Vulkane sind generell überbewertet 😛

  2. schön gesagt ;-). Krasse Bilder oder?

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>