Home » Mobilfunk » Augmented Reality App vereinfacht Geräte Bedienung

Augmented Reality App vereinfacht Geräte Bedienung

Augmented Reality App als Bedienungsanleitung (screenshot youtube)

Augmented Reality App als Bedienungsanleitung (screenshot youtube)

Augmented Reality Anwendungen sind immer weiter auf dem Vormarsch. Das hat auch das junge Münchner Unternehmen metaio GmbH entdeckt und sich mit Erfolg auf die Entwicklung von Anwendungen aus dem Bereich Augmented Reality gestürzt. Das Unternehmen metaio entwickelte eine App, mit der mittels eines Smartphones in Echtzeit Video Anleitungen zur Geräte Handhabung angezeigt werden können. Diese Anwendung erlaubt es auch technisch unbedarften Personen, anhand der Video Anleitung, Geräte sicher zu handhaben. Als ein Beispiel für die Funktionsfähigkeit der Augmented Reality App wird gezeigt, wie man bei einem Drucker die Toner Kartusche auswechseln kann. Zunächst muss das Gerät, für das man die Video Anleitung benötigt identifiziert werden. Dazu nimmt man das Gerät mit der Videokamera des Smartphones auf. Nach Identifikation des Gerätes wird die Anleitung für die anstehende Aufgabe in Echtzeit eingeblendet. Ein weiteres System, das auf Augmented Reality basiert ist, das Diminished Reality System, das die aufgenommenen Bilder in Echtzeit verändern kann.

Das Video stellt dar, wie leicht sich Aufgaben mit der Augmented Reality App erledigen lassen:


Einzelschritte werden mit Video-Bildern einfach erklärt

Nach Erkennen des Gerätes wird dem Nutzer vorgegeben, in welchem Winkel er das Smartphone halten soll, damit die Videoanleitung auch die realen Bilder mit dem gezeigten Hilfe-Video abgleichen kann. Man filmt einfach das Gerät weiter, während man die einzelnen Schritte ausführt und die Augmented Reality App erkennt, welche Schritte man bereits erledigt hat. Nach dem Ausführen eines Einzelschritts springt die Anwendung in Echtzeit zum nächsten Punkt der Videoanleitung und zeigt in einer Animation, welche Aufgabe als Nächstes zu erledigen ist. So geht es Schritt für Schritt weiter, bis die Aufgabe komplett erledigt ist. Mit einem Zusatzgerät, ähnlich einer Lasertatstatur, könnten die Bilder der Anleitungen sogar an eine Wand projiziert werden.

Die Verwendung der Augmented Reality App ist in vielen Bereichen denkbar

Diese Augmented Reality App des Entwicklers metaio, könnte sich zu einem Trend entwickeln, den auch die Geräte Hersteller dankbar aufgreifen könnten. Solche Augmented Reality Hilfe-Anleitungen für das Smartphone könnten für verschiedenste Geräte zur Verfügung gestellt werden. Denkbar wären sie für Autos, Haushaltsgeräte, Computer oder medizinische Geräte. Sicherlich finden sich noch unzählige weitere Einsatzmöglichkeiten. Kombiniert mit den flachsten Pico Projektor der Welt, könnten die Anleitungen sogar direkt auf die Geräte projiziert werden.

via: golem

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.


PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Guter Artikel. Weitere Informationen über Augmented Reality gibt es hier: http://www.augmentedrealitybiz.com.

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>