Mittlerweile gibt es ja schon IQ Tests für fast alles. Neu ist allerdings der Farben IQ bzw. „Color-IQ-Test„. Hier wird überprüft, wie gut man verschiedene Farbtöne voneinander unterscheiden kann und ob man in der Lage ist verschiedene Farb-Nuancen in die richtige Reihenfolge zu bringen. Im Gegensatz zum normalen IQ-Test geht es hier allerdings darum einen Wert so niedrig wie möglich zu erhalten. Die Scala geht hierbei von 0 (perfekt) bis 99 (farbenblind). Mein Farben-IQ war hier bei 8, womit ich eigentlich ganz zufrieden bin. Würde mich interessieren was ihr beim ersten Versuch für einen Color-IQ habt 😉


Color IQ Test - Farben-IQ
Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

9 Kommentare

  1. […] Farben-IQ-Test (color-IQ) […]

  2. Webdesign und SEO Blog

    12. Oktober 2008 at 00:50

    Augentest auf trendsderzukunft…

    ……

  3. Webdesign und SEO Blog

    12. Oktober 2008 at 00:48

    Teste Deine Augen…

    Auf dem Streifzug durch diverse Blogs kam ich auf einen interessanten Augentest. Hier kann man seine “Farbsehfähigkeit” testen. Der trendsderzukunft-Blog nennt das Color-IQ-Test.
    Am Wochenende sehe ich mir einige Blogs an, um neue Ideen f….

  4. Praeth

    20. August 2009 at 14:48

    Hab eine 4 gekriegt… wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich die Anordnung noch einmal gleich setzen würde.

  5. Neah

    3. Mai 2011 at 18:57

    Ich hatte 0… bin ich ein superhirn oder hatte ich einfach nur glück?

  6. Mikay

    18. Juni 2011 at 19:08

    3 Fehlerpunkte beim ersten Versuch.

  7. Wennie

    12. Juli 2011 at 16:38

    Ich hatte auch 8 🙂

  8. Vroni

    22. September 2011 at 07:26

    Jippiiiiieh, 0 Fehlerpunkte 😀

  9. Allie

    11. November 2013 at 21:23

    Yaay 😀 hatte auch null. Ich hab das irgendwie sofort erkannt o.O

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.