Revolutionär - 3D gedruckter Raketen-Antrieb der NASA
Revolutionär – Der weltweit erste Raketen-Antrieb aus einem 3D Drucker

Einen echten Raketen-Antrieb aus einem 3D Drucker? Geht nicht? Klingt unglaublich doch – es gibt ihn. Die NASA hat den weltweit ersten High Tech 3D Drucker vorgestellt, der echte und funktionstüchtige Raketen-Antriebe „per Anleitung aus dem Internet“ drucken kann. Der Selective Laser Melting 3D-Drucker ist ein weiterer Quantensprung nicht nur im Bereich des High Tech 3D-Drucks sondern auch in der Raumfahrt.


NASA: Echter Raketenantrieb aus einem Drucker

3D Drucker liegen im Trend und wir haben schon mehrmals über die neuesten Innovation aus dem 3D-Druck Bereich berichtet. 3D Druck Technologie wird, sobald sie überall und jederzeit verfügbar sein wird, die Art und Weise wie wir einkaufen, uns Dinge bauen und bestellen revolutionieren. Dabei gibt es 3D Drucker für die verschiedensten Materialien z.B. für flüssiges Metall, für Lebensmittel, aus Legobausteinen, für das Errichten eines ganzen Hauses und vieles mehr. Die neueste und wohl eine der anspruchsvollsten Technologien nennt sich Selective Laser Melting und stammt aus den Laboren der NASA.

Selective Laser Melting 3D Drucker – Echten Raketen-Antrieb drucken

Unglaublich aber wahr. Wer hätte gedacht, dass die 3D Druckerei so schnell voranschreitet. Die Selective Laser Melting Technologie ermöglicht es einen vollständigen und funktionstüchtigen Düsen-Antrieb zu drucken. Dabei werden verschiedene ausgewählte Metalle via eines Lasers nach Anleitung zusammengeschmolzen. Natürlich ist die Selective Laser Melting Technologie ist eindeutig High Tech und noch weit entfernt vom Massenmarkt, aber allein der Fakt dass man einen Raketenantrieb per „Anleitung aus dem Internet“ drucken ist faszinierend. Ziel dieser Forschung ist es, 3D Druck-Technologie für den Weltraum fit zu machen. Sprich in Zukunft sollen sich Astronauten vor Ort, z.B auf dem Mars oder dem Mond oder eine Raumstation, z.B im Falle eines Triebwerkversagens, vor Ort eine neue Rakete bauen können. Wer da noch denkt, dass 3D Drucker die Welt nicht erobern werden … ja der hat das Potential dieser Technologie verkannt.


Top Trends aus Raumfahrt und 3D Druck

Bild und Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.