Home » Politik » Los Angeles Police Department entwickelt Spionage-Drone für Städte

Los Angeles Police Department entwickelt Spionage-Drone für Städte

LAPD City-Drone

LAPD – Fliegende Stadt-Drone zur Verringerung von Straftaten

Wir hatten schon vor einigen Monaten darüber berichtet, dass die USA an einem Dronen-System arbeitet, welches Sicherheitsdienste in Zukunft überflüssig machen könnte. Das Spionage-System war gezielt auf Städte ausgerichtet. Dutzende von Dronen sollten durch die Strassen fliegen und vor allem Nachts die gefährlichsten Gegenden im Überblick halten. Ein solches Dronensystem ist natürlich sehr clever, doch die Entwicklung wird noch einige Monate dauern. In der Zwischenzeit hat das LAPD (Los Angeles Police Department) ein ähnliches System entwickelt, welches nicht direkt durch die Strassen fliegen kann, aber schon heute einsatzbereit ist. Wie das Los Angeles Police Department bei der Überwachung vor geht, oder wie die Spionage-Drone für Städte in diesem Fall funktioniert, das erfahrt ihr hier in diesem Artikel.

LAPD entwickelt Spionage-Drone für Städte

Compton ist eine US-Amerikanische Stadt mit einer überdurchschnittlich hohen Kriminalitätsrate. Um diese zu bekämpfen hat sich das Police Department für die Überwachung der Klein-Stadt aus der Luft entschieden. Kleine Dronen kommen hier, wie für San Franscico vorgeschlagen, noch nicht zum Einsatz, doch ein anderes System welches allerdings auch aus der Luft funktioniert. In Campton wurde ein Cessna Flugzeug mit einem Hochleistungs-Kamera-System ausgestattet und fliegt seit einigen Wochen schon über der Stadt um bei Bedarf Videomaterial an die Hauptzentrale zu schicken. Und prompt feierte die Spionage-Drone über Campton Erfolge, darunter das Fassen eines Taschendiebes via der Luftüberwachung. Die Videobilder aus der Luft können auch via einer Face-Recognition mit einer Datenbank an verdächtigen Personen verglichen werden, sodass die Verbrecher um Längen schneller identifiziert und gefasst werden können.

Kamera und Systemverbesserung in Arbeit

Das LAPD hat die Cessna vorerst für ein paar Tage getestet, doch die ersten Erfolge sprechen für sich. Das System funktioniert, hat aber noch hier und da Schwächen die ausgeräumt werden müssen. Die Cessna soll in den nächsten Tagen aufgerüstet werden um schon bald wieder vom Los Angeles Police Departments genutzt werden zu können. Die Überwachung aus der Luft von ganzen Staedten funktioniert also besser als gedacht und diese Variante ist nicht die einzige wie wir in diesem Beispiel sehen. Eines ist aber sicher, dass die Luftüberwachung in Zukunft zunehmen wird, vor allem das Systeme günstiger, genauer, schärfer und dank Dronentechnologie manövrierfähriger werden. Wir sind gespannt auf eine solche Zukunft, die hoffentlich weniger zur gänzlichen Überwachung von Menschen sondern wirklich und lediglich zur Aufklärung von Straftaten genutzt wird.

Das Video zur neuen Cessna-Spionage aud Compton

Quelle: PBS

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.


PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Diese Stellenanzeigen könnten dich interessieren


Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>