Shell: Mit 1 Liter quer durch die USA

Quer durch die USA mit nur 1 Liter Sprit an Bord? „Das geht doch nicht“, mögen Kritiker behaupten, doch dass es möglich ist wurde Anfang Mai, während dem Shell ECO Marathon in Lausitz, von Teams aus Studenten, mit grossem Erfolg unter Beweis gestellt.

Eine Gruppe französischer Studenten sicherte sich den ersten Platz, mit dem 1 Liter Auto, dem sparsamsten Auto der Welt. Sparsamer geht es kaum: Der Wagen kam erst nach insgesamt 4.896 KM zum Stillstand auf nur einem Liter Sprit und schlug den bisherigen Rekord um sage und schreibe 1000 KM. Die Strecke ist ungefähr die Strecke zwischen New York und Los Angeles, also quer durch die USA. Das 1 Liter Auto und Team Frankreich haben eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass Unmögliches, also doch möglich ist. Dafür meinen vollsten Respekt.

Mehr zum Shell ECO Marathon?

Ein kurzes englisches Video gibt Einblicke hinter die Kulissen des ECO Marathon von Shell. Clip ab!

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

4 Kommentare

  1. Najaa

    24. Mai 2010 at 22:43

    Najaa, das Auto fuhr nicht wirklich mit 1 Liter Sprit, sondern mit dem Energieäquivalent von einem Liter Sprit! Das is schon noch nen großer Unterschied!

  2. Bartosz

    25. Mai 2010 at 11:18

    Stimmt,…Ich glaube das Auto wurde von einer Wasserstoff Zelle angetrieben. Sorry für den Fehler.

  3. RAinMan

    26. Mai 2010 at 15:26

    während dem (DES muss es heißen!) Shell ECO Marathon in Lausitz

  4. Wolfgang

    1. Juni 2011 at 08:18

    Hi, mir fehlt hier eine Verlinkung zu dem vorherigen Rekordhalter…

    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.