Home » Politik » Neue Geheimwaffe aus Russland soll Menschen in „Zombies“ verwandeln

Neue Geheimwaffe aus Russland soll Menschen in „Zombies“ verwandeln

Zombie Super-Waffe der Russen soll Menschen manipulieren

Zombie Super-Waffe der Russen soll Menschen manipulieren

Russland will mit einer neuen High-Tech Waffe die Kriegsführung revolutionieren. Dabei sollen Menschen durch die Geheimwaffe aus Russland nicht getötet, sondern mit der Zombie-Geheimwaffe in regelrechte „Zombies“ verwandelt werden. Die neue Geheimwaffe der Russen soll den Menschen nicht nur Schmerz zuführen sondern direkt das zentrale Nervensystem angreifen und Menschen im Denken und Verhalten manipulieren. Die Waffe, die angeblich elektromagnetische Strahlung verwendet, wurde vom russischen Verteidigungsminister Anatoli Serdjukow angekündigt und vom russischen Minister und designierten Präsidenten Wladimir Putin bestätigt.

Geheimwaffe soll die Gehirne der Menschen kontrollieren

Ziel der Waffe sei es, große Menschenmengen vor allem anrückende Armee mit nur einem Schuss außer Gefecht zu setzen. Die Getroffenen sollen durch die Beeinflussung des Nervensystems programmierbar sein und wie Zombies agieren. Leider ist nicht viel mehr über die neue Super-Waffe der Russen bekannt. Laut der australischen Herald Sun, haben sowohl die USA und Russland seit den 50er Jahren Test zu elektromagnetischen und psychotronischen Waffen (Waffen zur Bewusstseinskontrolle) durchgeführt, und es gibt einige Beweise dafür, dass niedrige Frequenz-Wellen dazu führen können, dass sogar Gehirnzellen beeinflusst und gar verändert werden.

Vladimir Putin Statement zur Manipulations-Waffe

Laut The Herald Sun, stellte der russische Ministerpräsident fest, dass die neue Technologie vergleichbar sei in der Wirkung von Atomwaffen, aber mehr akzeptabel im Hinblick auf die politische und militärische Ideologie. Weiter berichtet die Zeitung, dass Verteidigungsminister Serdjukow sagte, dass die Waffen auf neuen physikalischen Prinzipien basieren – Direkt-Energie-Waffen, geophysikalische Waffen-, Wellen-Energie-Waffen und genetisch psychotronischen Waffen – all diese Next Generation Waffen seien Teil des russischen Waffenbeschaffung-Programms für die Zeitspanne zwischen 2011-2020.

Passende Dokumentation zum Thema (45 min)

Mehr Top Waffentechnologie Trends

Fazit

Russland sucht wie auch alle anderen mächtigen Ländern stets nach neuen Superwaffen. Vor allem die psychotronische Technologie hat eine lange Tradition in Russland, sodass die Forscher direkt aus dem Land stammen. Schon vor Jahrzehnten suchten die Mächtigen nach Lösungen um das Verhalten und die Denkensweise von Menschen durch Technologie zu verändern. Nun scheint es, dass diese Technologie ziemlich ausgereift ist. Stellt man sich eine Menschenmenge, die gegen die Regierung protestiert vor, was wäre dort praktischer als eine Waffe die man weder sieht, noch hört? Wenn man den Willen der Menschen und Massen durch den Einsatz von Technologie brechen und ihre Denkensweise verändern könnte, wäre das in der Tat eine Revolution in der Kriegsführung. Die Dokumentation oben als Video lässt daran keine Zweifel mehr. Eigentlich darf man sich nicht mehr sicher fühlen. Nirgends, denn wer weiß, ob man nicht gerade von eine Superwaffe manipuliert wird. Ein erschreckender Gedanke.

Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.


PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

8 Kommentare

  1. Das Video wurde von ZDF und Arte produziert und zwar 1998!
    Sollt doch auch erwähnt werden.
    Peace

  2. Gott sei Dank haben das die Russen und nicht Nato-Verbrecher erforscht. Denn die USA und ihre „Freunde“ würden das viel eher einsetzen

  3. Danke das auch meine Recherchen abgedruckt wurden.(Ironie)
    Meine Gedanken zum religiösen Fundamentalismus:
    “Zu einer Bewusstseinskontrolle führt auch der religiöse Wahn. Eine Schwächung des Betroffenen durch gezielte psychische Einflussnahmen. Im Gegensatz zur Gehirnwäsche wird dabei keine direkte Gewalt angewandt, sondern es findet eine andauernde versteckte Einflussnahme statt. Diese Interpretation des Begriffs wurde unter anderem von Steven Hassan, einem ehemaligen Mitglied der Vereinigungskirche geprägt. ”
    Das durchbrennen der Sicherungen im religiösen Wahn halte ich zur Zeit für die akuteste Gefahr.
    Nebst der Manipulation durch die Medienhuren!
    Hauptsächlich werden zZ. Erkenntnisse der Psychologie umgesetzt um Menschen zu manipulieren (Werbung, Politik, Konsum).
    Man versteigt sich da leicht mit einer Doku von 1998.
    Ich versuchte auch das Wort Zombie aus der Beschreibung raus zuhalten da es zu populistisch ist und Assoziationen weckt die nicht zielführend sind.

    Peace

  4. Hi Madurskli,
    vielen Dank für deine Rechrerchen. Die Infos zur „Zombie-Waffe“ sind aktuell, wie du auch aus der angegebenen Quelle entnehmen kannst. Die Doku diente lediglich zur weiteren Information und ist nicht die alleinige Basis des Artikels.

  5. JackManDaniels

    @Niederbayer:

    Haha

    Sagt jemand der in Deutschland lebt??? hast wohl nicht viel im Kopf oder?
    Deutschland ist mit den USA Verbündet, diese eventuelle Waffe trifft auch dich, wie kann man so Pervers sein und sich darüber freuen???

    Auch solltest du bedenken das gerade die Russen/Sowjets den Deutschen damals nur Böses wollte, während der Westen mit der USA einen Perfekten und Friedlichen Wiederaufbau erlebte war die DDR eine Menschenrechts-verachtende Hölle mit der wohl Größten Spionage-Sippe der Geschichte (Stasi), wie man da noch die Russen loben kann und über die mehr als Europa/Deutschland Friedliche USA stellen kann ist mehr als Fraglich und Dumm.

    Auch sollte man am Ende bedenken: Wen selbst die Technologisch schwachen Russen, die Militärisch noch in der Sowjetzeit stecken so etwas Entwickeln, was haben dann wohl die Technologisch weit Fortschrittlicheren USA/Nato? achja Haarp, StarWars Projekt usw. alles schon seit den 60-80ern in Entwicklung^^ 😉

  6. @JackManDaniels:

    1. Russland hatte bach dem 2. Weltkrieg allen Grund die Deutschen zu beobachten
    2. Amerika hat im letzten Jahrhundert die meisten Kriege geführt
    3. deutsche Städte wurden im 2.weltkrieg meistens von Amis und Briten bombadiert

  7. Gustav Echsenschwanz

    Ich hatte in der Schule Soft Skills. Ein Scheissdreck zur psychosozialen Zombifizierung der Studierenden. Uaaaaaaaaaaaaaaa – gebt mir einen Psychologen und ich mache Wurst für euch.

  8. @Niederbayer

    Die DDR war eine der Fortschrittlischsten Sozialistischen Ländern , Die Amis haben den Westen aufgebaut , die Russen den Osten …. und die Mauer wurde von beiden gepflegt , da nur sie , beide seiten Wirtschaftlich helfen konnte

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>