Das Unternehmen Tailor Toys hat einen Propeller Antrieb via Akku für Papierflieger entwickelt. Mit dem „Power Up Strom Modul“ können sie einen elektrischen Propeller auf ihrem Papierflieger montieren, so dass er aus eigener Kraft fliegen kann.

Propeller Antrieb für Papierflieger
Propeller Antrieb für Papierflieger

Das komplettte Set besteht aus einem Kondensator, dem Clip, der auf der Flieger-Spitze montiert wird und dem hinten am Papierflieger festgemachtem Propeller, der mit einer Kohlefaser-Welle verbunden ist.

Akku zum Aufladen
Akku zum Aufladen

Desweiteren benötigt man zum Fliegen noch ein Akku-Pack mit drei AAA-Batterien welches als Ladegerät dient und zum Set gehört. Eine Ladung liefert dem Papierflieger genügend Strom für einen Flug für 90 Sekunden.

Papierflieger die wirklich fliegen zu bauen ist übrigens nicht so einfach. Ein gute Anleitung findet sich in dem Papierflieger Handbuch.

Das Video zeigt, welche Art von Flug mit dem Papierflieger möglich ist:

Quelle: GizModo

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

2 Kommentare

  1. Christian

    27. Juli 2011 at 14:36

    Der Propeller wird wohl eher mit einem kleinen Kabel mit Kondesator verbunden sein und nicht mit einer Welle…

  2. Stefan Waltenberger

    28. Juni 2012 at 09:35

    Der Propeller ist mit einem kleinen Röhrchen mit dem Kondensator verbunden. In diesem Röhrchen befindet sich das Kabel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.