New York Neue Technologie macht dich unsichtbar
US Army will Tarnkappen-Technologie.

Was wäre wenn man den Feind gar nicht sehen könnte, obwohl er genau vor einem steht? Dieser Frage geht die US-Army nach, denn die USA wollen um jeden Preis, neben einem echten Iron Man Anzug der derzeit in Entwicklung ist, auch unsichtbaren Uniformen für ihre Soldaten nutzen. Wir hatten schon das eine oder andere Mal von Universitäten und Organisationen berichtet, die an Stealth Anzügen arbeiten und Technologien vorgestellt die tatsächlich ermöglichen könnten, was für viele so unglaublich klingt. Menschen dank innovativen Technologien einfach verschwinden lassen, egal welche Lichtverhältnisse herrschen, ist natürlich eine Mammut Aufgabe, die jedoch nicht unmöglich ist. Um die Entwicklung solcher Tarnkappen schneller voran zu treiben, hat die US-Army nun eine Liste von Spezifikationen veröffentlicht, die die Anforderungen und Funktionen der neuen unsichtbaren Uniformen klar definieren. Mehr zur Ausschreibung des revolutionären Stealth Suits der US Army seht und lest ihr wie immer in diesem Beitrag bei uns auf Trends der Zukunft.


USA arbeitet an echten Tarnkappen

Die US Army macht Ernst: Soldaten sollen in Zukunft mittels innovativer Camouflage Anzüge in jeder beliebigen Umgebung einfach verschwinden können. Dies geht aus einer Ausschreibung der US-Armee hervor, die Unternehmen und Organisationen dazu auffordert ihre Ideen und Technologien zur Realisierung eines echten Stealth Suits einzureichen. Die Anforderungen der Army an einen echten Tarnkappen Anzug sind natürlich extrem hoch, dafür aber auch klar definiert. So soll der neue Stealth Suit eine 360 Grad Camouflage Funktion inne haben, sodass man durch diesen hindurch sehen kann, egal aus welcher Richtung man auf ihn schaut. Die neue Technologie soll darüberhinaus mit dem Equipment von heutigen Soldaten kompatibel sein und ideallerweise keine Stromversorgung benötigen. Darüber hinaus soll der Camouflage Anzug in der Wüste, in der Antarktis, im Dschungel und auch in der Großstadt funktionieren und  extremen Temperaturen und Wetterbedingungen, wie in einem Sandsturm, Nebel, Schnee usw. stand halten können. Auch im Infrarot Licht sollen Soldaten unerkannt bleiben.

Realisierung der neuen Stealth Suits

Die Realisierung einer Tarnkappen-Technologie ist natürlich eine extreme Herausforderung und die genaue Anforderungsliste der US-Army macht die Entwicklung nicht einfacher. Wir hatten euch schon in einem unserer vorherigen Artikeln über Quantum Stealth wie auch die Tarnkappe der University of Rochester berichtet. Beide Technologien nutzen für die Tarnkappen-Funktion das Umlenken von Licht. Das Licht welches normalerweise von der Kleidung reflektiert wird, wird in Stealth Anzügen auf die andere Seite des Anzugs gelenkt. Dem Betrachter kommt es dann so vor, als würde man durch den Anzug hindurchblicken, weil dieser einfach das Bild von der anderen Seite auf die Kleidung projiziert. Und wenn es ein Land als erstes schafft einen echten Tarnkappen-Anzug zu entwickeln, dann vermutlich die USA.


Video zeigt HyperStealth Technologie

Quelle: Popular Science

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.