Home » Wirtschaft » Von Dubai nach Auckland: Emirates eröffnet die längste Flugstrecke der Welt

Von Dubai nach Auckland: Emirates eröffnet die längste Flugstrecke der Welt

Flugzeuge werden immer effizienter und können daher immer längere Strecken zurücklegen. Bis in die 1960er Jahre beispielsweise mussten Flugzeuge auf dem Weg in die Metropolen Nordamerikas unterwegs noch einmal auftanken. Heute stellt die Distanz über den Atlantik kein Problem mehr dar. Die Fluglinie Emirates Airlines hat nun einen Nonstop-Flug zwischen Dubai und Auckland in den regulären Flugplan aufgenommen. Mit einer Strecke von 14.215 Kilometern handelt es sich dabei um den längsten kommerziellen Passagierflug der Welt. Zuvor hielt diesen Rekord Qantas mit einem Flug zwischen Sidney und Dallas/Fort Worth – wofür allerdings nur 13.805 Kilometer überflogen werden müssen. Der erste Emirates-Flieger in Auckland wurde dabei mit einer Wasserfontäne begrüßt, um den Rekordflug zu feiern.

Credit: Emirates

Credit: Emirates

Die ersten beiden Flüge flogen schneller als erwartet

Für den Premierenflug wurde dabei ein Airbus 380 genutzt. Zukünftig allerdings soll auf der Strecke vor allem die Boeing 777-200LR zum Einsatz kommen, die eigens für solche ultralangen Flüge konzipiert wurde. Die Flugpassagiere jedenfalls sollten sich einiges zu lesen für unterwegs mitnehmen. Der erste Flug von Dubai nach Auckland dauerte stolze 14 Stunden und 40 Minuten – und war damit deutlich schneller als die eingeplanten 16 Stunden. Zurück dauerte es dann sogar noch länger. Diesmal brauchte das Flugzeug sogar 16 Stunden und 26 Minuten – und kam damit ebenfalls rund 45 Minuten vor dem Zeitplan an. Die Reisenden dürften die lange Flugzeit aber gerne in Kauf nehmen: Unterwegs umzusteigen würde deutlich mehr Zeit kosten.

Die alte Rekordstrecke Singapur-Newark wurde inzwischen eingestellt

In Kürze möchte Emirates zudem die Strecke Dubai-Panama ins Programm nehmen. Diese ist zwar etwas kürzer als die Route Dubai-Auckland – die Flugzeit ist aber sogar noch länger. Der längste jemals von einer Passagierairline regelmäßig durchgeführte Nonstop-Flug ging hingegen von Singapur nach Newark, was einer Distanz von 15.343 Kilometern entspricht. Diese Verbindung wurde inzwischen aallerdings von Singapur Airlines eingestellt. Es ist aber davon auszugehen, dass im Bereich der Nonstop-Flüge das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis die nächste Rekordstrecke in den Flugplan integriert wird.

Via: Emirates

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.


PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>