Home » Internet » 20+ Real-Time Search Engines – Echtzeit Suchmaschinen

20+ Real-Time Search Engines – Echtzeit Suchmaschinen

Momentan werden Suchergebnisse in Suchmaschinen wie Google ja immer um einige Stunden oder Tage zeit-versetzt zu ihrem Erscheinen angezeigt.  So genannte „Real-Time Search Engines“ sollen die Suche nun revolutionieren und Suchergebnisse in Echtzeit anzeigen. Einer der Pioniere auf diesem Feld ist der Micro-Blogging Dienst Twitter. Hier gibt es schon seit einiger Zeit eine Suche in Echtzeit über die gesendeten Kurznachrichten. Doch auch andere Real-Time Search Engines drängen zunehmend auf den Markt. Sogar Google hat diesen Trend mittlerweile erkannt und versucht verstärkt in diese Richtung zu forschen. Google Gründer Larry Page im Zitat:

„Twitter has done a great job of real-time search. I think we’ve done a relatively poor job of… things that work on a per-second basis. I’ve been telling our search teams for some time, you need results for every second. They laugh at me. I don’t think they understand this. I think we will do a better job of some of these things now“. (Quelle: Wired, August 2009.)

Die wichtigsten Real-Time Search Engines im Überblick

  • Almost.at. Online Andwendung die News von Seiten wie Twitter, Flickr, Youtube, etc. in Echtzeit indexiert. Die Seite erlaubt es Besuchern Nachrichten zu taggen und User als „Quelle“ zu kennzeichnen. Damit sollen die relevantesten Nachrichten immer zuerst angezeigt werden.
  • Collecta. Behauptet eines der schnellsten Real-Time Search Engines im Web zu sein. Sammelt Fotos, Videos, Status-Updates, Tweetsn, Nachrichten und Blogeinträge, sobald diese gepostet werden.
  • CrowdEye. Eine Echtzeit-Suchmaschine die es User erlaubt eine Momentaufnahme der Twitter-Aktivitäten zu sehen die mit ihrem Suchbegriff zusammenhängen. Die Suchmaschine analysiert zudem Tweets, Retweets und Links um die Popularität von Themen zu bewerten.
  • Facebook (Real Time) Search. Die Facebook-Suche ist fähig Suchabfragen in Echtzeit durchzuführen. Somit können öffentliche Postings von Mitgliedern auf der ganzen Welt in Echtzeit abgefragt werden.
  • FriendFeed (Gehört zu Facebook) Eine Online-Plattform die es Mitgliedern erlaubt gemeinsame Inhalte in Echtzeit zu erstellen und mit der Gruppe via Twitter, Webseiten, Blogs, Facebook, etc. geteilt werden kann. Verfügbare Medien sind LInks, Bilder, Text und Videos.
  • Google latitude. Erlaubt es Usern deren aktuellen Aufenthaltsort via Browser oder Mobiltelefon mit ihren Google-Kontakten zu teilen.
  • Google Wave. Erlaubt es Benutzern Inhalte und Anwendungen in Echtzeit gemeinsam mit anderen Online-Nutzern zu erstellen und teilen.
  • Google Real Time Search. Zumindest Teilweise schon für Google-News im Einsatz. (Via Omgili).
  • Happn.in. Sammelt die beliebtesten Phrasen auf Twitter im Umkreis aller großen Städte weltweit und stellt diese übersichtlich dar.
  • Livestream. Erlaubt es Usern Videos in Echtzeit zu streamen und weltweit zu verbreiten. Erhältlich und gratis und premium Varianten.
  • Picfog. Live Bilder-Suchmaschine die Image-Tweets auf Twitter registriert und die neuesten Bilder kontinuierlich als Thumbnail anzeigt. Diese können auch nach Kategorie, Suchbegriff oder User-Location gefiltert werden.
  • Scoopler Echtzeit-Suchmaschine die live Updates von Twitter, Flickr, Digg, und Delicious sammelt.
  • Socialseek. Gibt einen laufen aktualisierten Überblick über Nachrichten, Videos, Bilder, Blogbeiträge, etc. zu einem bestimmten Begriff in einer definierten Region oder Stadt.
  • Topsy. Suchmaschine die Ergebnisse nach der Häufigkeit sortiert, wie sie im Moment verwendet werden. Dabei wird auch der Einfluss der Personen berücksichtigt, welche über die Begriffe sprechen.
  • Trendsmap. Interaktive Weltkarte, weche aktuelle Trends auf Twitter und neue Tweets zum Thema anzeigt.
  • Tweetdeck. Ist ein Browser den sich User downloaden können um mehrere Social-Networking Feeds gleichzeitig anzuzeigen und zu bearbeiten. Arbeitet mit Twitter, Facebook und Myspace.
  • TweetFeel. Zeigt aktuelle Tweets zu einem Suchbegriff an und wertet aus, ob der Beitrag positive oder Negative Gefühle beinhaltet.
  • TweetMeme. Dieser Live-Service analysiert Tweets auf Links und zeigt an, welche Links momentan am häufigsten geteilt werden.
  • Tweet on the Street. Durchsucht Tweets in Echtzeit um die aktuellsten Gerüchte über Stars und Technologien herauszufiltern.
  • Twendz. Analysiert Twitter Beiträge in Echtzeit und stellt fest ob sie positiv oder negativ formuliert sind. Zeigt auch Subtopics zu Suchbegriffen an.
  • Twitter Search. Twitter’s eigene Echtzeitsuchmaschine welche neue Tweets nach Suchbegriffen filtert
  • Yahoo’s Friends on Fire. Facebook Anwendung die es Usern erlaubt ihren aktuellen Aufenthaltsort in Echtzeit mit ihren Freunden zu teilen und auf einer Karte anzeigen zu lassen.

Die Echtzeit-Suche ist also eindeutig im Kommen – Auch wenn sie momentan noch sehr Stark in der Hand von Twitter ist. Der Trend geht aber klar dahin, dass auch andere Suchmaschinen im Internet bald (Nahezu) Echtzeit-Suchergebnisse anzeigen werden.

Kennst du noch weitere Real-Time Search-Engines?

Dann poste Sie jetzt bitte als Kommentar. Danke :-)

2 Kommentare

  1. Hallo,
    eine klasse Zusammenstellung und mehrere Suchmaschinen kannte ich nicht mal. Ich habe mal kurz stichprobenweise SocialSeek mit meiner Blogdomain angetestet und es gab auch schon ein paar Suchergebnisse. Nicht schlecht!

    Was wirklich immens hilfreich und interessant wäre, wenn man aus all diesen und anderen Social Media Suchmaschinen eine Meta-Suchmaschine programmiert, welche alle möglichen Suchquellen, gängige Suchmaschinen, Personensuchmaschinen und SuMas aus dem Sektor Social Networks abgrast und die Suchtreffer dem Nutzer mit System präsentiert. Diese Meta-SuMa dann auch noch als Firefox-Plugin ;-).

  2. Echtzeitsuchmaschine für Nachrichten
    http://www.newsblick.net

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>