Bier – eine der besten Erfindungen der Menschheit. Doch ist das wirklich unser Verdienst? Belgische Forscher haben da Zweifel und ein Paper im Journal Cell Reports veröffentlicht.
Bier
Mehrere Institute in Belgien haben sich mit der Beziehung zwischen Fruchtfliegen und Hefe beschäftigt und dabei raus-gefunden,  dass Hefe einen fruchtigen blumigen Geruch entwickelt, um Fruchtfliegen anzulocken. Die Beziehung ist dabei für beide Partner von Nutzen. Die Hefe wird durch die Fliegen verteilt, ähnlich wie bei Bienen und Pollen, und die Larven der Fruchtfliegen entwickeln sich durch den Hefeverzehr schneller und haben bessere Überlebenschancen.


Klauen wir den Fruchtfliegen das Bier?

Auch für uns Menschen springt dabei noch was raus. Einige der blumigen fruchtigen Gerüche, die die Hefe entwickelt hat, sind die gleichen, die Bier so anziehend auf uns macht. Wer also dachte, Brauereien haben das Bier so entwickelt, dass es für uns attraktiv wird, irrt sich. Das verdanken wir der Hefe, die die Gerüche allerdings für die Fruchtfliegen frei gibt – aber das nehmen wir natürlich gerne mit.

Neurobiologie mit Fliegen

Tatsächlich beschäftigt sich die Wissenschaft schon länger mit Fruchtfliegen und weiß eine ganze Menge darüber, welche Gerüche diese mögen (z.B. Ethanol und Essigsäure). Warum erforscht man sowas, könnte man sich jetzt fragen? Einige Experimente führten zu Entdeckungen im Bereich der Neurowissenschaften. So hat man überprüft, welche Teile des Fliegengehirns bei bestimmten Gerüchen reagieren und konnte so einen Einblick in generelle Mechanismen des Gehirns gewinnen.


Dass die Fliegen nicht so dumm sind, haben die Belgier auch gleich bewiesen. Die Brauereihefe enthält ein Gen namens AFT1, was dabei hilft, die blumigen Gerüche zu produzieren. Künstliche Hefe, welches dieses Gen nicht enthält, wirkt weit weniger anziehend auf die Fruchtfliegen, ihre Gehirne reagieren auch vollkommen anders darauf.

Bei den Fliegen ist es also auch wie bei uns – der Geruch macht’s!

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping
Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.