Home » Lifestyle » Top 10 Kostüme 2014 – Das sind die Trends

Top 10 Kostüme 2014 – Das sind die Trends

Kostüme für Karneval

Top-Kostüme für 2014 – Das sind die Trends

Fasching steht vor der Tür und viele fragen sich auch in diesem Jahr: Als was gehe ich auf Karneval, welche Kostüme liegen im Trend und mit welchem Outfit stehle ich garantiert jedem anderen auf der Party die Show? Keine einfachen Fragen, doch ihr könnt euch glücklich schätzen – wir von TrendsderZukunft haben euch eine Liste mit den angesagtesten Fasching-Trends des neuen Jahres zusammengestellt. Welche Kostüme für dieses Jahr der Renner sind und wie ihr noch auf die letzte Sekunde ein ausgefallenes Kostüm findet, das erfahrt ihr hier in diesem Artikel: Die Top 10 Kostüme für 2014 freundlicherweise bereitgestellt von Deutschlands Nr.1 Kostümshop Maskworld.com.

Kostüme mit denen ihr garantiert auffallt

Also es gibt ja das ein oder andere Kostüm welches auf Faschings-Parties öfter zu sehen ist. Diese Trend-Kostüme sind schlicht, meist lustig und günstig. Man kann sich aber auch selbst ein Kostüm basteln und umgeht so die Gefahr eines Duplikats. Ein hervorragendes Beispiel war zum Beispiel der selbstgebaute Iron Man Anzug eines US Amerikaners oder aber das spektakuläre Transformer Vehikel mit dem ihr euch rasch von einem Auto in einen Superhelden-Roboter verwandeln könnt. Beide Beispiele zeigen, dass selbst-gemachte Kostüme immer funktionieren, vor allem wenn man viel Liebe ins Detail steckt, stiehlt man garantiert den anderen die Show.

Die 10 besten Top Kostüm-Trends 2014

Am besten holt man sich für sein Kostüm Inspiration im Internet, doch auch die Suche nach guten Kostümen verbraucht Zeit. Daher und wie oben schon gesagt: Gut das ihr uns Trend-Scouts habt. Wir finden garantiert Top Kostüme, die ihr euch entweder online bestellen könnt (was für Last-Minute Kostüm-Sucher praktisch ist) oder euch aber von ihnen inspieren lassen könnt.

Top 5 Kostüme Für Männer

1. Iron Man

Superhelden liegen im Trend. Auch dieses Jahr an der Spitze der Liste: Das Iron Man Kostum. Wer in der Lage ist sich ein solches Kostüm selbst zu bauen, der wird garantiert zum Hit auf jeder Party. Der Schwierigkeitsgrad des Nachbaus ist natürlich enorm und bedarf viel Zeit. Ein Ganzkörper Kostüm gibt es leider nicht aus Metall zu kaufen da die Iron Man Macher die Lizenzen dafür haben, die original Masken und Stoffsuits aber schon. Also Jungs. Macht auf Iron Man und ihr seid der Hit.

Man-of-Steel2. Man of Steel

Gut. Besser. Superman! Ein Klassiker und auch in diesem Jahr hoch beliebt ist das Superman Kostüm welches es auch im komplett zu kaufen gibt. Im Gegensatz zum Iron Man Kostüm benötigt man kein Eisen zur Erstellung des Kostüms und nicht einmal einen stählernen Körper, denn ein Muskel-Body-Suite gibt es nämlich auch. Das Man of Steel Kostüm gibt es in verschiedenen Qualitäten. Wer richtig ein auf Superman machen will der holt sich das Premium Kostüm. Die Materialien sind hochwertig und der Suit sitzt perfekt und angenehm. Super.

Stormtrooper3. Stormtropper Supreme

Star Wars ist und bleibt auch in diesem Jahr ein Trendsetter. Der Film ist schon mehrere Jahrzehnte alt, doch der Krieg der Sterne will einfach nicht weggehen. Verständlich, die Kostümbauer haben nicht nur Top-Kostüme für einen Film geschaffen, sondern Legenden. Der Stromtrooper Supreme ist eine solche Legende und auf jeder Party garantiert ein Hit. Stellt euch einfach nur vor, ihr geht an die Bar und neben euch steht ein Stormtrooper. Einfach kurios und einfach gut! Defintiv empfehlenswert. Auch den Stormtrooper Anzug gibt es in unterschiedlichen Qualitäten zu unterschiedlichen Preisen. Einfach mal suchen.

Morphsuit4. Morphsuits

Männer die sich trauen können sich an einen Trend wagen, der teils echt skurril aussieht, aber auf Fasching total praktisch ist. Morphsuits sind Kostüme die hauteng anliegen, ähnlich eines Neopren Anzuges für Taucher und Surfer, nur dünner. Die Morphsuits wird man in diesem Jahr öfter sehen, denn sie sind günstig, auffallend und es gibt sie in verschiedensten Ausführungen, wie zum Beispiel ein Skelett oder ein Jaguar, Eein Gorilla, einen Anzug mit Krawatte und so weiter. Man sollte sich aber schon etwas trauen wenn man diese Anzüge tragen will – oder man ist halt sturz voll.

Animal-World5. Animal Costumes

Karneval ist Flirtzeit und Frauen stehen vor allem auf entweder süße Jungs oder knallharte Jungs. Die meisten werden zu Karneval eher die lustigere Variante bevorzugen und daher sind Tierkostüme stets eine gute Wahl. Allen voran das Hamster Kostüm. Es ist einfach zum Knuddeln, sieht super-sweet aus und ist auch noch flauschig zu tragen. Die flauschige Ganzkörperkostüme im Tierlook sind vor allem bei Straßenkarneval praktisch, denn sie halten auch noch warm. Wie bei den Morphsuits gibt es auch hier eine unzählige Auswahl an Tieren mit denen man sich identifizieren kann. Löwe, Affe, Froschkönig. Alles dabei.

Top 5 Kostüme Für Frauen

Catsuit1. Der Catsuit

Für Frauen gilt auf Karneval: Schön und sexy aussehen. Die Auswahl an sexy Kostümen is riesig, denn fast jedes Kostüm – sei es nun Superheldin oder Piratin – gibt es als normale wie auch als körper-betonte Variante. Eines der Top Kostüm-Trends für Frauen, der es jedes Jahr auf die oberen Ränge der Beliebtheits-Skala schafft, ist der Catsuit. Der Catsuit ist super Körper-betont, hat etwas mysteriöses und wirkt auf die Männerwelt hoch anziehend. Darüberhinaus lässt er sich super tragen und durch die Maske erkennt man nicht auf Anhieb wer hinter dem Kostüm steckt.

Girl-of-Steel2. Sexy Superhero Supergirl

Nicht nur Männer mögen Superhelden. Sexy Superhero Kostüme für Frauen sind angesagter denn je. Man sieht in diesen einfach super aus und kann sich gleich mit einem anderen männlichen Superhelden zusammentun. Charaktere gibt es dutzende aus Film, Fernsehen und Games. Die Auswahl ist vor allem auf Maskworld.com riesengroß. Superwoman, Pirating aus Fluch der Karibik, und so weiter und so fort. Männer jedenfalls stehen auf Frauen mit Super-Kräften, daher auch in diesem Jahr eines der Top-Kostüm Ideen.

Prinzessin-Leia3. Star Wars Prinzessin Leia

Für jeden Stormtrooper gibt es eine Prinzessin Leia. Auch in der Frauenwelt ist Star Wars spätestens seit dem jungen Skywalker angekommen. In diesem Jahr könnte es also vorkommen, dass man des öfteren junge Damen antrifft, die in die Rolle von Prinzessin Leia schlüpfen. Die Stormtrooper werden Augen machen, aber auch alle anderen, denn das Kostüm ist hochwertig und mit Extra-Schmuck kann man es einfach individualisieren. Star Wars liegt seit je her im Trend und mit Prinzessin Leia kann man als Frau nur wenig verkehrt machen. Es ist auch nicht so körperbetont wie zum Beispiel das Sexy Superhero Supergirl.

Samtpfote4. Sexy Samtpfote

Eine weitere Variante des Catsuits. Wer nicht als klassische Katze verkleidet gehen möchte, der kann die sexy Samtpfote wählen. In Latex und mit Peitsche kann man auf einer Party schon Aufsehen erzeugen. Die Samtpfote verhüllt noch ein wenig mehr, wer sich hinter dem Kostüm verbirgt als der Catsuit. Beide Katzen-Kostüme, bzw. Tier-Kostüme im Allgemeinen, werden auch in diesem Jahr vermutlich hoch im Kurs liegen. Hauteng wird von der Mehrheit der Frauen bevorzugt.

Zirkus-Direktorin5. Sexy Zirkusdirektorin

Manege frei für die sexy Zirkusdirektorin. Mit diesem Kostüm zeigt man, dass man weiß wo es lang geht. Man kann mit dem Outfit gut spielen, vor allem wenn Männer sich daneben benehmen oder nicht tun was man ihnen sagt, kann man sie zurecht rücken. Für ein solches Kostüm kann man praktischerweise auch Reiterhosen und Stiefel etc. nutzen um das Kostüm zu Hause zu kreieren. Lediglich das Frack sollte schon dem auf dem Foto ähneln. Wem das Erstellen des Kostüms zu lange dauert, der bestellt es halt online. Die Zirkusdirektoring war letztes Jahr schon im Trend und auch dieses Jahr könnte sich das Kostüm zum Renner entwickeln. Für welches du dich entscheidest liegt ganz allein bei dir.

Auch Horror-Kostüme sind auf Fasching im Trend

Das Video gibt weitere Ideen für Gruselkostüme

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.


PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>