Home » Auto » Fliegender Zug – Codename „Aero Train“

Fliegender Zug – Codename „Aero Train“

Transportmittel der Zukunft?

Auf der IEEE, der internationalen Ausstellung für Robotertechnik in Shanghai, China, hat ein Team um den Wissenschaftler Yusuke Sugahara von der Tohuku Universität den ersten Prototyp eines neuartigen Transportmittels, den „schwebenden Zug“ vorgestellt. Mit Zugkraft hat das Transportmittel der Zukunft wenig zu tun, dennoch ist es erstaunlich, dass der Zug ohne jegliche Magnetkraft über dem Boden schwebt. Die Technik erinnert ein wenig an Luftkissenboote aber auch an die schwebenden Gleiter aus den Star Wars Filmen.

Der schwebende Zug wird durch Luft angetrieben. Die Konstruktion lässt ihn abheben. Der Prototyp im Video weiter unten stellt den Vörläufer des „Aero Train“ dar, einer Zukunftsvision im Bereich Transportmittel. Der Zug soll sicherer und schneller als viele andere Transportmittel sein. Speziell für den „Aero Train“ sollen U-förmige Straßen entstehen, die ihn in der Bahn halten. Ziel ist, wie bei Magnetschwebebahnen und Luftkissenbooten von Rädern wegzukommen, höhere Geschwindigkeiten zu erreichen und den Verschleiß zu minimieren. Der Aero Train ist ein weiterer Schritt in diese Richtung.

Quelle


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.


PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

2 Kommentare

  1. Also soweit ich weiß nennt sich die Ausstellung ICRA und ist vom Verein IEEE.
    Zitat: „… presented today at the IEEE International Conference on Robotics and Automation (ICRA), in Shanghai.“

  2. Ich nehme an, ein Bodeneffektfahrzeug, wie auch das „Caspian Sea Monster“ (Ekranoplan).

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>