Für Verbraucher ist es völlig normal geworden, vor größeren Ausgaben im Netz Testberichte zu konsultieren – unabhängig von der Tatsache, dass diese nicht unbedingt verlässlich sind. Warum also sollte für die Investition in Kryptowährungen nicht auch das gleiche gelten? Diese Frage haben sich die Gründer des Revain Coin ebenfalls gestellt. Sie wollen auf mit ihren Token ein Bewertungssystem für ICOs auf Basis der Blockchain-Technologie etablieren. Anhand der Reviews sollen Investoren dann bewerten können, ob sich die Investition in einen bestimmten Coin lohnt oder eben nicht. Dank der Blockchain-Basis wird es bei Revain keine gefakten Bewertungen geben.


Du möchtest dich über Crypto-Währungen informieren und dir ist Austausch wichtig? Kein Problem! Tritt unserer Telegram-Gruppe bei: 🇩🇪 CryptoTrends DE 🇩🇪

Das will Revain erreichen

Kunden lassen sich regelmäßig von Online-Reviews bei ihren Kaufentscheidungen beeinflussen. Aus diesem Grund haben gute Bewertungen einen hohen Stellenwert für Unternehmen. Die Zahl und die Art der Reviews können auch die Platzierung einer Seite in den Suchergebnissen von Google beeinflussen. Allerdings ruft das auch Betrüger auf den Plan. Gefälschte Reviews und Testberichte greifen immer mehr um sich.


Mit der Revain-Plattform sollen gefälschten Meinungen ein Ende bereitet werden. Große Bewertungsplattformen haben alle das gleiche Problem: Es kann kaum überprüft werde, ob ein Review echt ist oder einfach so heruntergeschrieben, also gefälscht wurde. Die Testberichte können oft nachträglich editiert werden und es es ist kaum möglich, zu überprüfen, ob der Verfasser eines Reviews das getestete Produkt wirklich besitzt. Das sind sicher nicht die richtigen Voraussetzungen, um ICOs zu bewerten.

Revain möchte daher eine Plattform etablieren, auf der echte Reviews zu ICOs veröffentlicht werden können. Die Nutzer werden dabei für qualitativ hochwertige Testberichte belohnt, während den Unternehmen die Testberichte mit Hilfe von Token in Rechnung gestellt werden.

Crypto-Börsen und Tools für ein sicheres Handeln

Börsen & ToolsVorteileLink
BinanceGroßes Volumen, Neuanmeldungen möglich, große Anzahl an div. Coins.Direkt zu Binance
KucoinNeuanmeldungen möglich, attraktive Gewinnspiele für Trader.Direkt zu Kucoin
CoinbaseNeuanmeldungen möglich, große Anzahl div. Coins.Direkt zu Coinbase
HitBTCNeuanmeldungen möglich, aktiv seit 2013.Direkt zu HitBTC
Bitcoin.deDeutsches Portal, guter Einstieg für den Bitcoin.Direkt zu Bitcoin.de
CoinTrackingSteuerreports, sowie Übersichten über Gewinne/Verluste.Direkt zu CoinTracking
CoinMarketCapÜbersicht aller Crypto-Coins inkl. Preisveränderungen.Direkt zu CoinMarketCap

So funktioniert Revain

Revain will ein Bindeglied zwischen Unternehmen und Kunden schaffen, indem die Unternehmen ehrliche Reviews erhalten und die Kunden für ihre Testberichte entsprechend entlohnt werden. Ein Unternehmen, das ein Review erhält, zahlt für diesen automatisch eine Gebühr, die sich aus einem Anteil für den Nutzer und einem für die Plattform zusammensetzt.

Nach dem eigenen ICO hat Revain ein Dashboard veröffentlicht, das den Nutzern die Gelegenheit geben soll, sich mit der Plattform vertraut zu machen. Aktuell ist Revain in der Version 0.4 und enthält 14 ICO-Projekte aus dem Krypto-Bereich. Da zahlreiche Unternehmen in den nächsten Monaten ICOs planen, dürfte es für das Konzept genug potentielle Kunden geben. Langfristig wäre es denkbar, das Konzept auch auf andere Branchen auszudehnen.

Hier könnt Ihr den Revain Coin kaufen!

Der Revain Coin in Zahlen (Stand: 31.01.2018)

  • Marktkapitalisierung: Etwa 300 Millionen US-Dollar
  • Handelsvolumen (24 Stunden) 8,8 Millionen US-Dollar
  • Existierende Token: 184.450.000
  • Hard Cap: 484.450.000 Revain Token

Dieser Unternehmer steht hinter Revain

Hinter Revain steht der Unternehmer Rinat Arslanov, der seit über 10 Jahren als Gründer unterwegs ist. Seiner Ansicht nach ist Feedback für ein Unternehmen unendlich wichtig ist. Mit dem Revain Coin will Arslanov das bestehende System von Online-Reviews revolutionieren. Hinter Arslanov steht ein Team von Programmierern und Marketing-Spezialisten.

Börsen an denen der Revain Coin gehandelt wird: Übersicht zu den Märkten

Revain im Video

Der Kursverlauf von Revain

Bis zum Dezember 2017 blieb der Revain Coin bei einem Wert von weniger als 5 Cent. Anfang Dezember gab es dann eine positive Kursentwicklung, die Anfang Januar 2018 in einem Kurs von fast 1,40 Euro resultierte. Ende Januar sprang der Kurs dann ruckartig von etwa 80 Cent auf mehr als 2,50. Die weitere Entwicklung ist schwer vorauszusagen und hängt auch maßgeblich von dem Erfolg der Plattform ab.

"

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.