ARTAS Haar Transplantations Roboter
ARTAS Haar Transplantations Roboter

Haar Transplantate wurden bislang sehr mühevoll entnommen und ebenso mühevoll an die Stellen der Kopfhaut verbracht, an denen sie neu anwachsen sollen. Der Erste in Amerika von der FDA (Food and Drug Administration) zugelassene Haar-Transplantations Roboter könnte Hoffnung für viele Männer bringen, die unter einer Halbglatze leiden. Vorbei sind nun die Zeiten der Toupets. Allerdings können sich zunächst nur Männer mit glattem und schwarzem oder braunem Haupthaar freuen. Der ARTAS Haartransplantations Roboter eignet sich bislang scheinbar nur Männer mit eben diesen Haartypen. Sicherlich wird auch an einer Lösung gearbeitet, die später für Männer mit anderen Haartypen geeignet ist. Entwickelt wurde der Roboter von dem US Start-up Restoration Robotics. Roboter verschiedenster Art halten immer mehr Einzug in den Alltag der Menschen, diese zeigt der Artikel über die 10 Haushaltsroboter, die den Alltag erleichtern.


Wem die Haare wieder sprießen, der kann sich sicherlich über den Haarwasch Roboter freuen, der im folgenden Video dargestellt wird


Die verpflanzten Haare sollen nach wenigen Monaten erneut sprießen

Der Haartransplantations Roboter „erntetHaarfollikel von dem Teil der Kopfhaut, auf dem die Haare noch sprießen und verbringt sie in den Bereich, an dem kein Haupthaar mehr vorhanden ist. Auch wenn der erste Eindruck des ARTAS Haar-Transplantations Roboters nicht gerade vertrauenserweckend ist, scheint sich das Prinzip durchsetzen zu können. Es sollen mehrmalige Sitzungen erforderlich sein, bis das Haupthaar wieder voll erscheint. Nach einer Operation durch den ARTAS Haar-Transplantations Roboter dauert es einige Monate, bis die umgepflanzten Haare wieder zu wachsen beginnen. Ob sich dieser Roboter für die Zukunft durchsetzen kann, muss allerdings noch abgewartet werden, da an der UCLA ein Zufall in der Forschung dazu führte, dass Forscher eine chemische Verbindung entdeckt haben, die für erneutes Haarwachstum sorgen soll.


Quelle & Bild: restorationrobotics

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.