Der technologische Fortschritt macht auch vor der Weihnachtsbaum-Deko nicht Halt. Wer sich langsam an den traditionellen Kerzen und dem Kabelgewirr der bunten Lichterkette satt gesehen hat, kann sich nun auf etwas Neues gefasst machen. Über die Crowdfundingplattform Kickstarter wird aktuell das Projekt Aura finanziert. Hierbei handelt es sich um zukunftsträchtigen Christbaum-Schmuck.


Projekt Aura

LED-Kugeln werden per Smartphone gesteuert

Im Detail besteht Aura aus modernen LED-Kugeln, die nicht nur in verschiedenen Farben leuchten können, sondern auch ohne Batterien auskommen und kabellos am Baum angebracht werden. Die Energie erhält der LED-Christbaumschmuck über Induktion. Dabei kommt ein schmaler Ring, der sogenannte „Power Ring“, zum Einsatz, der entweder auf dem Boden unten den Baum gelegt oder direkt im Baum versteckt wird. Sobald die Christbaum-Kugeln in das Induktionsfeld gelangen, beginne diese zu leuchten. gesteuert werden die Kugeln über das Smartphone. Im Aura-Paket sind 12 Kugeln, der Power Ring und eben die Smartphone App enthalten. Insgesamt soll der moderne Christbaum-Schmuck ab 69 US-Dollar verfügbar sein. Es ist auch eine Wifi-Variante geplant, die dann mit 99 US-Dollar zu Buche schlagen soll. Die LED-Kugeln können somit auch aus dem WLAN-Netz angesteuert werden.


Laut den Machern der Aura-Kugeln, sollen die LED-Erzeugnisse eine Lebenszeit von 20 Jahren aufweisen. Es stehen verschiedene Farben und auch Materialen zur Auswahl. In diesem Jahr wird wohl lediglich das Bäumchen der Entwickler mit den neuen LED-Kugeln geziert werden. Erste Kugeln sollen frühestens im Oktober 2015 erfolgen. Schade!

Quelle: Kickstarter

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.