Obdachlose sind zu 100 % Mensch, ganz wie wir selbst, und doch gehen die meisten Passanten achtlos an ihnen vorüber. Der Geschäftsführer von Mein-Deal.com möchte diesen Außenseitern der Gesellschaft mehr Achtung zukommen lassen und hat sich dafür eine besondere Aktion einfallen lassen, die auch über Weihnachten hinaus wirken soll.


Impression_Ladislav_packen
Weihnachten für Obdachlose / Foto: Mein-Deal.com GmbH

Dringend benötigt: Achtung und Mitmenschlichkeit

In unseren Städten sind wir immer auch von Menschen umgeben, die tagtäglich um ihre Existenz kämpfen: die Obdachlosen. Ihnen wird nur wenig Beachtung entgegenbracht, in diesem Jahr sind die Spenden und Zuwendungen an Obdachlosen-Hilfsorganisationen sogar gesunken. Dabei benötigen diese Menschen nicht nur einfach unser Geld und unsere Sachspenden, sondern auch unsere Achtung und Mitmenschlichkeit. Ralph Schomaeker-Möller, als Geschäftsführer der Mein-Deal.com GmbH, hat Obdachlose unter Mitwirkung der AWO Reutlingen mit großzügigen Weihnachtsgeschenken bedacht und einen Film darüber gedreht. Dieses Video soll nicht nur Herzenswärme zeigen, sondern auch verbreiten. Und das nicht nur für das kommende Weihnachtsfest.

100 % Mensch im Video


Persönliche Begegnung heilsamer als in den Hut geworfene Münzen

Die Aktion 100 % Mensch ist kein einmaliges Event, sondern soll dauerhafte Auswirkungen haben. Auf der dazugehörigen Webseite werden die im Video mitwirkenden Obdachlosen mit Namen und Geschichte vorgestellt, dabei rücken sie den Lesern sehr viel näher. Diesen Menschen die Weihnachtsgeschenke und Sachspenden persönlich zu überreichen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen, öffnete sichtlich die Herzen aller Beteiligten – und machte ganz klar, dass die Begegnung auf Augenhöhe heilsamer wirkt als jede in einen Hut geworfene Münze.

Die AWO Reutlingen betreut und bewirtet aktuell jeden Tag zwischen 30 und 40 Obdachlose und benötigt dafür ohne Frage auch finanzielle Unterstützung. Durch die Flüchtlingskrise bleiben dieses Jahr viele Spenden aus, darum hat das Team von Mein-Deal.com nicht nur Isomatten, Thermoskannen, Hygieneartikel, Lebensmittel und Weihnachtsgeschenke mitgebracht, sondern auch eine dreistellige Geldsumme. Was spricht dagegen, selbst ein paar Weihnachtsgeschenke zu packen und diese an Bedürftige zu verteilen? Lassen wir uns inspirieren!

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.