Als ausgedient geglaubte Smartphone-Akkus haben regelmäßig noch 80 Prozent Restpower, die dem Smartphone-Nutzer von heute jedoch oftmals zu wenig ist. Die Folge ist der Austausch des Akkus oder der Neukauf des Smartphones. Da die alten Akkus jedoch noch genügend Kapazität haben und daher viel zu schade sind weggeworfen beziehungsweise entsorgt zu werden, hat das Team von Enlighten mit dem „Better Re“ ein Gerät entwickelt, welches den alten Akkus eine neue Umgebung schafft und diese in Zukunft weiterhin als nützliche Energiespender zum Einsatz kommen lässt.


Better Re
Better Re Powerbank

Öko-Powerbank im schicken Design

Better Re ist mit sämtlichen Smartphone-Akkus kompatibel und sorgt dafür, dass die Energie-Speicher eine längere Lebenszeit erhalten. Das kleine Gerät ist ziemlich kompakt und schick. Im Inneren wird der Smartphone-Akku einfach platziert und mit einem Clip befestigt. Der Akku fungiert dann in der Folge als mobiles Notladegerät. Interessant ist das Projekt aus ökologischer Sicht also sehr.

Better Re


Das tolle an den Better Re Geräten ist zudem, dass sich mehrere übereinander stapeln und auch verbinden lassen um die Energiereserven vervielfachen zu können. Auf Kickstarter erfreut sich das Projekt gerade ziemlich großer Beliebtheit. Binnen 49 Stunden konnte das Finanzierungsziel in Höhe von 50.000 US-Dollar erreicht werden. Die Batter Re Powerbanken stehen in unterschiedlichen Designs zur Verfügung. Alle „Hüllen“ sind zu 100 Prozent recycelbar. Ein Batter Re schlägt für Early Birds aktuell mit 39 US-Dollar zu Buche. Geliefert wird ein Batter Re und ein passendes USB-Kabel.

Batter Re im Video

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.